Du bekommst die Daten schon noch. Nur halt eben nicht sofort, sondern kurz vor Ablauf der Monatsfrist. In diesen Daten sind dann alle Bestellungen aufgelistet, die du bis zum Rechnungserhalt getätigt hast

...zur Antwort

Als Privatmensch kannst du keinen Business Account bei Amazon erstellen. Nur Firmen können das, denn dafür sind verschiedene Angaben zu machen wie z.B. eine USt-ID, möglicherweise einen Gewerbeschein vorlegen usw. Hast du ein Gewerbe und wenn es auch nur nebenberuflich ist?

Vorteile brächte der Account schon ein wie z.B. Kauf auf Rechnung (nicht die Monatsrechnung für Privatkunden), ausgewiesene Mehrwertsteuer bzw. Netto Preise.

...zur Antwort

Da fragst du hier die falschen Leute. Deine Frage ist beim Support von Amazon oder dessen VISA Kartenanbieter (die LB Berlin) besser aufgehoben.

...zur Antwort

Das kommt auch ein bisserl auf die Artikel an, die du bestellt hast. Spiele Guthabenkarten z.B. oder Artikel ab 18. Da kann es vorkommen, dass Amazon plötzlich eine Änderung der Zahlungsmethode auf Kreditkarte verlangt. Die Betonung liegt dabei auf KANN.

...zur Antwort

Du kannst als minderjähriger über das Konto deiner Eltern bei Amazon bestellen. Nichts anderes sagt der Paragraph 17 der Amazon AGB aus. Du kannst auch als Bezahlmethode dein Jugendkonto angeben, sofern dies ELV unterstützt und auch genug Geld drauf ist.

Du darfst dir allerdings kein eigenes Konto erstellen und dann da mit deinem Konto bezahlen, solange du unter 18 bist. Was du auf deinen dubiosen Seiten (z.B. chip.de) liest, ist meistens nur an den Haaren herbei gezogen. Denn eine Einverständniserklärung deiner Eltern für ein eigenes Konto wird von Amazon als solches nicht akzeptiert.

...zur Antwort

Um nach deiner Überschrift zu antworten:

Man braucht überhaupt keine LED Sachen für ein PC-Gehäuse. Das kostet alles nur Geld und Strom. Ja, auch LEDs brauchen Strom, auch wenn es nicht viel ist. Nur Kinder stehen auf sowas. Im übrigen bekommt man die günstigsten Lichter beim Kauf von beleuchteten Lüftern, die man logischerweise in ein "windowed" Gehäuse einbaut. Dazu noch eine Lüftersteuerung mit beleuchtetem Display. Das macht dann schon was her. Aber wie gesagt finde ich, dass das nur was für Kinder ist.

...zur Antwort

Es könnte auch sein, dass ein Hacker oder sowas irgendeine Nummer frei schnauze anruft und wartet, ob sich jemand meldet. Wenn du ran gehst hat er einen neuen Fisch an der Angel für Telefonspam. Den wirst du dann nicht mehr los, solange du seine Nummer und alle Artverwandten (glaub ja nicht, dass dies bei einer Nummer bleibt) nicht blockierst.

...zur Antwort

Hermes ist ein Versand-Dienstleister (wie DHL auch). Die rufen nicht an. Nach dem ersten Zustellversuch gibts eine Karte in den Briefkasten, wann wie wieder kommen. Wenn du dann nicht da bist und auch sonst keinen Ablageort oder Nachbarn zur Annahme angegeben hast, geht die Lieferung nach einer Woche wieder zurück.

...zur Antwort
Positiv

Schon komisch, dass eigentlich ALLE, die für negativ gestimmt haben, trotzdem dort bestellen.

Wenn ihr schon negativ abstimmt, dann könnt ihr auch das Bestellen dort sein lassen und den regionalen Handel eurer Region stärken, indem ihr dort einkauft.

...zur Antwort

Ich würde bei Amazon keine PC Hardware kaufen. Gehe damit zum Spezialisten. Der ist meist sogar noch günstiger als Amazon und hat mindestens denselben Service.

Meine PC Hardware kaufe ich z.B. bei Mindfactory. Der ist meines Wissens nach der größte Spezialversand für PC Hardware mit einem Angebot, das das von Amazon um Längen schlägt. Dort kann man auch Fragen stellen, wenn man mal was nicht weiß.

...zur Antwort

Auf legalem Weg geht das nicht. Jedoch sollte es möglich sein, dem Film am Handy zu speichern. Dann müsste man nur noch wissen, wie man die Videodatei vom Handy auf den PC bringt und entsprechend konvertiert. Oder du versuchst, den Film am PC an zu sehen und lässt gleichzeitig eine Screen Recording Software mitlaufen. Damit sollte es dann funktionieren.

...zur Antwort

Hast du mal versucht, einen AVIA Tankgutschein bei OMV ein zu lösen? Richtig. Das geht nicht.

Warum sollte dann ein Amazon Gutschein woanders funktionieren? Der funktioniert ja noch nichteinmal innerhalb von Amazon überall. Prime z.B. oder das Music oder Video-ABO kann man damit auch nicht bezahlen.

...zur Antwort

Wenn du bei Amazon die Geschenkoption wählst, kannst du beim Kauf noch verschiedene Sachen wählen: Z.B. hast du die Möglichkeit einer persönlichen Widmung, aber auch eine Geschenkverpackung ist wählbar. Einen genauen Liefertermin kannst du aber nicht angeben. Diesen kannst du aber möglicherweise beim Zusteller angeben.

Im übrigen sind bei Geschenken immer alle Aufkleber entfernt, die z.B. einen Hinweis auf die Kosten geben.

...zur Antwort

Aufladen per Bankeinzug auf 1000€ geht schon, allerdings nicht auf einmal. Sonst könntest du das Telefon auch gleich direkt kaufen. Ohne Gutscheine dauert die Aufladung mind. 2 Wochen (bei mir zumindest ist das ELV auf 500€/Woche beschränkt). Du kannst dir aber genug Gutscheine im örtlichen Supermarkt kaufen und diese dann auf dein Konto aufladen VOR dem Kauf. Mache aber den gesamten Betrag als Guthaben auf dein Amazon-Konto, damit du keine Mischzahlung machen musst. Dies könnte sonst in die Hose gehen.

...zur Antwort

Normalerweise nicht. Wenn keiner da ist, kannst du die Lieferung bei DHL abholen (wenn DHL der zusteller ist). Wenn du dauerhaft einen Ablageort angeben willst, dann machst du das in deinem Amazon-Konto unter "Adressen". Dort kannst du dann für jede angegebene Adresse einen eigenen Ablageort definieren.

Und für die aktuelle Bestellung empfehle ich die Paketverfolgungsseite des Zustelldienstes (zu erfahren bei der Amazon Bestellhistorie). Dort kann man auch kurzfristig die Lieferbedingungen ändern, was gerade aktuell gerne angenommen wird.

...zur Antwort

Das lohnt sich echt nicht. Du kannst nämlich nicht jedes x-beliebige Produkt per Spar-ABO bestellen. Das geht meist nur mit Verbrauchsartikel. Und die Rabatte darauf sind meist nur marginal (also im Cent-Bereich).

...zur Antwort