Ist ein Klappmesser im Koffer erlaubt was ich im Flughafen aufgebe ( also "nicht" im Handgepäck )?

5 Antworten

Welche Fluglinie?

Von wo nach wo?

Ist dorthin, wohin du fliegst überhaupt das Messer erlaubt ( nordische Länder beispielsweise)?

Kommt auch auf die Fluglinie an - bei einigen sind Messer bis 6cm sogar im Handgepäck erlaubt. Im Koffer eigentlich immer!

Und bitte!! schliesse deinen Koffer nicht ab, das soll man nicht mehr machen - ansonsten bleibt man auf den Kosten sitzen, wenn die reinsehen wollen und kriegen das Schloss nicht auf. Sie dürfen es dann aufbrechen...

Quatsch! Den Koffer nicht abschließen ist doch Blödsinn! Dann kann ja jeder Depp einfach dran! Dann machste halt ein billiges Schloss dran, wenn de Angst davor hast, dass die Flughafenmitarbeiter den Koffer aufbrechen könnten.

Zumal das nur bei erhöhtem Verdachtsfall passiert und wenn ohne öffnen nicht festgestellt werden kann, was genau das verdächtige Objekt ist und der dazugehörige Passagier nicht mehr aufzufinden ist.

https://www.derwesten.de/reise/wie-das-gepaeck-am-flughafen-kontrolliert-wird-id11576042.html

0
@Ridgeback83

Da kennt sich aber einer aus..

http://www.airliners.de/koffer-bei-flugreisen-nicht-abschliessen/11529

http://www.spesen-ratgeber.de/tsa-schloss/

https://www.singaporeair.com/de_DE/de/travel-info/baggage/baggage-restrictions/

(Zitat:..Die Transportsicherheitsbehörde kann im Falle einer Beschädigung Ihres Koffers bei der Kontrolle nicht zur Verantwortung gezogen werden, wenn dieser verschlossen war..."

Hier wird das (hinreichend bekannte) Phänomen diskutiert.

https://www.holidaycheck.de/foren/meinungen-zu-reiserechtlichen-fragen-44/geoeffneter-zerstoerter-koffer-62026

Und so eine Karte hatten wir schon 2x in unserem Koffer - einmal NweYork, einmal Gings nach Denver..

https://i0.wp.com/www.thequeenofdamnneareverything.com/wp-content/uploads/2017/07/tsa-form-e1499530715762-768x1024.jpg?resize=768%2C1024

Aber Nein, vom Koffer offenlassen hat man noch nicht was gehört (wir schlieesen unses samsonites ganz normal ab, verdrehen das shcloss, haben aber neben dem schloss einen kleinen Aufkleber mit "Code 1-2-3".

Und noch nie aufgebrochen..

Aber wenn man schon denkt, dass im Flughafen "jeder Depp" mit dem Gepäck hantieren darf und da ran kann, dann kann man das auch so sehen...

0
@Lestigter

Im Zweifel verschließe ich die Zipper am Koffer mit einem Kabelbinder, den kann die Kontrolle aufzwicken und der Besitzstandsveränderer nimmt den nächsten Koffer.

1
@Ursusmaritimus

Wer sich ernsthaft Gedanken darüber macht, dass seine Koffer ausgeräumt werden und deshalb etwas, das oft nur mit einem Reissverschluss verschlossen ist noch "absperrt" der glaubt auch, dass "Interessenten" keine Messer zum aufschneiden führen...

0

Es kommt auf das Messer an. Verstößt es nicht gegen das Waffengesetz ist es im Reisegepäck erlaubt. Sollte doch was verbotenes dabei sein, wird das Gepäckstück in der Nachkontrolle von den Gepäcköffnern geöffnet. Es ist selten das dabei die Schlösser kaputt gehen. In der Regel reichen die jeweiligen Generalschlüssel aus um die Gepäckstücke zu öffnen. Habe es in meinen 4 Jahren am Flughafen bisher nur einmal erlebt das das Schloss aufgebrochen werden musste.

Gruß vom Kontrollpersonal

Es kommt auf das Messer an, die Klinge darf glaube ich maximal 8 Zentimeter oder so betragen. Zudem darf es natürlich kein Schnappmesser, also du weißt schon, die mit dieser Funktion, wenn sie durch einen Knopf oder so aufklappen, sein! Alternativ empfehle ich dir aber auch die Zoll-App, die kann dir dabei wirklich helfen! Sie ist sowohl für IOS als auch für Android verfügbar! Guten Flug!

0

Es geht ums Reisegepäck und nicht ums Handgepäck. Da sind 6 cm erlaubt. Über 12 cm gilt das Führungsverbot was im Reisegepäck wieder egal ist. Und erlaubt muss das Messer nach den geltenden Gesetzen auch sein. Der Zoll hat mit der Sicherheitskontrolle am Flughafen nichts zu tun. Da stehen nur wir Luftsicherheitsassistenten 😉

0

Bei Flügen von und nach Israel und mit deren Fluggesellschaft El Al geht es noch nicht mal im Koffer, den du aufgibst.

Der wird aber vor deinen Augen kontrolliert, nicht erlaubte Dinge entnommen, verpackt und an deine Heim Adresse verschickt. Geht also nicht verloren. So war´s zumindest bei mir damals.

Ansonsten hatte ich bisher auch immer mein Schweizer Taschenmesser mit im Koffer und ist immer gut gegangen.

Was allerdings nicht heißt, dass es vll. bei anderen Ländern/Fluggesellschaften auch so streng gehandhabt wird, wie bei Isreal-Flügen.

Hab auch immer ein spezielles seltenes Leatherman ( ein Altes mit Korkenzieher) im Koffer und noch nie Schwierigkeiten wegen der natürlich auch vorhandenen Klinge an dem Teil gehabt..

0

Ich habe immer ein Schweizer Taschenmesser im Hauptkoffer, dort ist es erlaubt. Niemals jedoch im Handgepäck!

Was meint der Fragsteller wohl mit "..was ich im Flughafen aufgebe ( also "nicht" im Handgepäck )?.."

2

Koffer aufbrechen? Wie bist du denn drauf? Normal ist ein einfaches Klappmesser kein Problem.

"Koffer aufbrechen" kommt daher, dass es immer noch so Schlauberger gibt, die ihre Koffer versperren obwohl überall nachzulesen ist, dass die Koffer nicht zu verschliessen sind, weil sonst im Falle dass da reingesehen werden möchte auch notfalls das Schloss aufgebrochen wird..

(Wobei die das meist auch so aufbringen, ohne das Schloss zu zerstören - erkennt man bei Reisen in die USA z.B. daran, dass eine Karte von Homeland drinliegt, dass sie aufgrund nicht zu definierender Gegenstände beim röntgen mal reingesehen haben)

0
@Lestigter

Darum auch bei Reisen in die USA TSA Schlösser verwenden, hier hat die TSA eine Öffnungsmöglichkeit.

Um auch ein wenig klugzuscheißen.......

1
@Lestigter

Ist halt sehr Länder abhängig. Gibt Länder wie Deutschland wo dir das Schloß einfach aufgebrochen wird. Gibt die USA wo es extra tsa Schlösser gibt die durch die tsa geöffnet werden können. Die tsa legt auch im Gegensatz zu den deutschen Behörden einen Zettel rein. In Thailand wiederum wurde ich schon aus dem Flugzeug geholt weil der Koffer Besitzer bei der Durchsuchung dabei sein sollte.

1
@ThisIsJustMeHH

Das mit Thailand hab ich auch schon gehört, da wir da auch öfter sind..

TSA Schlösser hab ich nur an so duffelbags, meine Samsonite werden normal verdreht mit einem Sticker "CODE 1-2-3" daneben.

Und noch nicht was geklaut, noch nie was aufgebrochen (gut 100 Füge dürften es mittlerweile locker sein,)

0
@Ursusmaritimus

Leider keine Umrüstmöglichkeit für unsere alten Samsonites. an den anderen Taschen nutzen wir überall die TSA- Schlösser

0

Was möchtest Du wissen?