Ha ha, wie du üben kannst, dem Hund das alleine bleiben beizubringen könnt ich dir jetzt massig Tipps geben! Aber das hast du ja schon selbst gut hinbekommen! ;)

Aber dir selbst beizubringen, dass es okay ist... =D

Halt dir vll. einfach immer vor Augen, dass es dem Hund gut geht, dass er grad ganz gechillt zuhause liegt und ne Runde pennt und dass du ja schon bald wieder heim zu ihm kommst. Wenn du dann noch immer etwas zu trinken für ihn in einem Napf parat stellst ist alles bestens! =)

...zur Antwort

Der Service bei Air Canada ist auch 1A top! Genau so gut wie bei Lufthansa. Und jeder Passagier wird gleich behandelt entsprechend der Klasse, in der er sitzt, egal über was gebucht wurde! Wissen die ja auch nicht.

...zur Antwort

Weiß nicht, ob ich unbedingt in einer anderen Zeit leben wollen würde, aber ich würde gerne mal unterschiedliche Epochen aus der Vergangenheit persönlich erleben, altes Ägypten, Griechenland, Rom, Mittelalter usw.

Aber ich würd auch gern die Zukunft mal kennen lernen wollen. Aber immer mit der Möglichkeit in meine Zeit wieder zurück zu kommen!

...zur Antwort

War mal in Caorle auf nem Campingplatz. Der war recht groß, direkt am Meer und mit einigem an Angeboten, eigenem Supermarkt und Restaurant. Ist auch nicht weit von Venedig.

...zur Antwort

Bei uns muss man 16 sein, wenn man ne schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorlegt, ansonsten 18.

Denke mal, dass es in anderen Tierheimen genau so sein wird.

Grund ist der Versicherungsschutz. Wenn was passiert, während ein Minderjähriger nen Hund von uns an der Leine geführt hat, sind wir nicht versichert.

...zur Antwort

Ich musste dann nach jedem behandelten Tier den Behandlungstisch wieder desinfizieren und nach OP´s das OP-Besteck desinfizieren und wieder einschweißen. Gelegentlich musste ein Tier auch mal festgehalten werden, damit die Tierärztin besser behandeln konnte. Bei OP´s durft ich auch meist zugucken. Ich fand´s interessant, aber wenn dir schlecht wird darfst du natürlich raus gehen auch! Is ja niemandem geholfen, wenn du während ner OP kotzen musst! ;)

...zur Antwort

Im Grunde gar nicht! Schon gar nicht mit Shampoo! Und wenn überhaupt, dann maximal 2x im Jahr! Shampoo ist nicht gut für Hundehaut.

Im Normalfall sollte mit einem Handtuch abrubbeln und evtl. gut durchbürsten reichen!

...zur Antwort

Beide sind etwa gleich sicher, würde ich sagen. In beiden Ländern gibt es Gegenden, wo man mehr und welche, wo man weniger sicher ist. In Namibia zB sollte man nicht allein als weißer im Windhoeker Stadtteil Katutura rum laufen. Im Norden um Ondangwa herum hab ich mich als Weiser auch nicht so ganz sicher gefühlt. In Swakopmund hab ich mich super sicher gefühlt! In Lüderitz auch noch.

In Südafrika war ich nur in Kapstadt. Da hab ich in der Long Street in nem Hostel gewohnt. Das ist quasi die Partymeile in Kapstadt und sowas lockt Gesindel an, welches ich leider auch kennen lernen musste... Im Rest von Kapstadt und anderen Städten der Umgebung hab ich mich aber recht sicher gefühlt. Johannesburg, was ja lange Zeit als eine der gefährlichsten Städte der Welt verschrien war, hab ich jetzt nicht kennen gelernt.

Im Endeffekt würd ich Südafrika vll. etwas weniger sicher als Namibia einschätzen, aber auch noch im grünen Bereich.

...zur Antwort

Mein Hund braucht 3 Sekunden bis zum Tor! Wie lang brauchst du?

Beisliste Hund: Briefträger -> 10, Einbrecher -> 3, Zeugen Jehovas -> 5, Staubsaugervertreter -> 8, Sonstige -> 14

Du nix hier! Meins!

Hier gibt es nichts zu sehen! Bitte gehen sie weiter!

...zur Antwort

Überleg doch mal, wie viele Kinder Autosimulator spielen und beim spielen jeden abzocken! Können die auch Auto fahren? NEIN!

Und jetzt denk mal, ob das beim fliegen so viel besser funktioniert dann!

Eine Pilotenausbildung dauert nicht umsonst Jahre und schafft im Schnitt nur einer von hundert Anwärtern! Wenn jeder Hallodri, der ein bissi Flugsimulator spielen kann danach Pilot werden könnte, wär die Ausbildung sicher nicht so ausgiebig und die Piloten nicht so (verhältnismäßig) gut bezahlt!

...zur Antwort

Ich reise ständig allein. Da ist nix schlimmes dran. War jetzt grad erst im April in Namibia und Südafrika allein unterwegs. ;)

Vorteil ist, du kannst die Reise komplett so gestalten, wie du es willst und musst dich nach niemand anderem richten. Nachteil, wenn mal was ist ist man halt auch auf sich allein gestellt.

...zur Antwort

Kann sein, dass die Klima nicht mehr genug Kühlmittel hat. Am besten in ne Werkstatt fahren und es nachfüllen lassen. Aber nicht über´s Ohr hauen lassen! Das kostet normal zwischen 50 und 100€! Macht vorher nen Preis aus, bevor die anfangen was zu machen und sagt denen klar, dass ihr nur das Kühlmittel aufgefüllt haben wollt, nix weiter!

...zur Antwort

Spätestens wenn du 18 bist musst du deine Mum nicht mehr fragen und machst´s einfach! ;)

Verletzungstechnisch ist Football nicht gefährlicher als Fussball, Handball oder sonstige Sportarten. Es ist sogar die Sportart mit den meisten Regeln zum Schutz der Spieler! Und dafür gibt es ja auch die ausgiebige Schutzausrüstung.

Was halt häufig auf Dauer vorkommen kann sind Hirnschäden wegen der ständigen Erschütterungen...

Teuer kommt drauf an, wir waren ein kleines Team und mussten uns jeder seine eigene Ausrüstung kaufen für etwa 200€. Größere Teams kriegen ihre Ausrüstung auch mal gestellt.

Das mussten wir uns auch ständig anhören, nur Schwule spielen Football! Aber A war bei uns nicht ein Schwuler dabei und B, selbst wenn, was soll´s, wenn mal ne Lesbe/ein Schwuler dabei ist? ;)

...zur Antwort

Die T3, T4, T5, ... sind schon ziemlich gut!

Von VW wär dann noch Caddy oder Touran zB.

Ansonsten Ford Galaxy, Skoda Yeti, Seat Alhambra, ...

Mercedes Viano und Vito werden wohl zu teuer sein, ansonsten aber auch nicht schlecht.

...zur Antwort