Ich habe Problemeeeeee?

Schaffe das nicht alleine. Ich muss mehr aus mir herauskommen, unabhängiger werden. Von meinen Eltern finanziell,neue Leute kennen lernen, mein Dorf nahe einer Kleinstadt verlassen. Bin 20, hab Fachabi, jobbe nebenbei und habe weder ein Studium noch eine Ausbildung. Ich mache viel Sport (überwiegend alleine) und mal mit meinem Bro. Habe viele Bekanntschaften, vllt ein bis 2 gute Kumpels und komme eig recht gut an. Gehe glegentlich sejr stark feiern. Hab mich nur in letzter Zeit zurückgezogen. Hab irgendwelche Probleme. Bin auch sejr bescheiden und prahle nicht mit meinen Erfolgen in sozialen Nwtzwerken. Icj hatte noch nie wirklich ne Freundin, weil ich es immer vermieden habe. (Bin nicht gut genug, kann ihr nicht alles bieten.. finanziell.. sexuell und Liebe aber auf jeden Fall... bin ich mir totsicher) Ich gehe gelegentlich zu Prostituierten. Dabei hab ich das eigentlich gar nicht nötig. Ich blockiere mich immer selbst. Irgendetwas stimmt nicht mit mir. Ich war damals immer sehr zurückhaltend und hab mich vermutlich zu sehr beeinflussen oder vllt sogar unterdrücken, schlecht behandeln lassen. Was zur Hölle soll ich tun??. Das macht mich von Tag zu Tag immer aggressiver. Wäre der Sport nicht da,hätte ich schon längst jemanden krankenhausreif geschlagen. Irgendwie traurig. Was ist nur los mit mir? Könnt ihr mir helfen, ein paar Tips geben, wie ich kurz- oder langfristig gesehen etwas "normaler" werden kann? Wäre cool.

Liebe, Fitness, Spaß, Balance, Verhalten, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Frieden, Erfolg, Charakter, Emotionen, Gesellschaft, Jugend, Kontrolle, Liebe und Beziehung, Selbstfindung, Soziales, ausgleich, ernst
3 Antworten