Ist diese Reaktion auf die Beleidigung angemessen?

18 Antworten

Eine ebenbürtige Reaktion auf "abgeranzt" an einen Juristen wäre "Du korrupter Lackaffe!"

Beleidigung ist zwar strafbar, aber nicht per Selbstjustiz. Jemandem ein Bein zu stellen ist Körperverletzung, also auch strafbar.

Um es ganz korrekt zu regeln, sollten die Informatiker lächelnd neben dem Juristen her laufen und ihn darüber ausfragen, was die Vokabel "abgeranzt" denn bedeutet. Denn so als Nerds wäre ihnen das Wort unbekannt. Dann den juristen höflich, aber nervtötend vollquatschen, bis er flüchtet.

Damit hätten sie es ihm heimgezahlt, ohne ihn zu beleidigen oder zu verletzen.

Die Reaktion ist vielleicht menschlich verständlich, aber dennoch strafbar. Außerdem macht sich der Informatiker auch noch schadensersatzpflichtig.

Hier gibt es auf beiden Seiten Fehlverhalten. Der Jurastudent erfüllt wohl den Straftatbestand der Beleidigung (§ 185 StGB), wenn man die Äußerung als Missachtung der Person der Informatiker bewertet. Wenn die Informatiker für diese Äußerung den Jurastudenten zur Verantwortung ziehen wollen, dann müssen sie dies über die vom Rechtsstaat gewährten Wege tun - Selbstjustiz dagegen ist nicht erlaubt, und das ist auch gut so. An eine Notwehr zu denken, ist hier abwegig. Denn erstens ist der Angriff (ja, die Beleidigung stellt einen solchen dar) schon längst beendet, sodass schon keine Notwehrlage vorliegt. Und außerdem ist es bei einer Notwehr gegen eine Beleidigung immer höchst problematisch, ob ein körperliches Zur-Wehr-Setzen erforderlich im Sinne des § 32 StGB ist, um den Angriff zu beenden.

Auf Seiten des Informatikers ergibt sich dann, dass er sich wegen Körperverletzung (§ 223 StGB) strafbar gemacht hat und außerdem noch Schadensersatz (Behandlungskosten) und Schmerzensgeld nach §§ 823, 249, 250, 253 BGB zahlen muss. Was die strafrechtliche Bewertung der Körperverletzung angeht, wird sicherlich mildernd die vorangegangene Beleidigung in die Bewertung eingehen. Dennoch gehört ein solches Verhalten bestraft, da eine Billigung desselben einer Selbstjustiz Tür und Tor öffnen würde.

Das Ganze hat übrigens nichts mit den angesprochenen Personengruppen zu tun, sondern gilt für jeden, unabhängig von Beruf oder sontigem.

Wobei die Ohrfeige gegen die Beleidigung immer noch in den Lehrbüchern steht. Ich spare mir jetzt einen längeren Exkurs über die tatsächlich sinkende Gewaltbereitschaft in unserer Gesellschaft. Es kann schon sein dass Gewalt gegen gewaltlose Handlungen heute nicht mehr wirklich akzeptabel sind.

0
@WalterE

Ich sagte ja, es ist problematisch und kommt ganz auf den Einzelfall an. Ein körperliches Wehren gegen eine Beleidigung kann unter Umständen durch Notwehr gerechtfertigt sein.

Das ist hier aber irrelevant, weil der Angriff längst vorüber ist und somit schon keine Notwehrlage vorliegt.

0

Hallo!

Hier muss man erst mal beweisen, was da überhaupt im Detail gelaufen ist -------> es steht bei solchen Streitigkeiten immer gern AUssage gegen Aussage, sodass es am Ende auf einen Vergleich rausläuft & somit ein Verfahren bzw. eine Anzeige witzlos ist. Der Jurist wird leugnen, jemals etwas Beleidigendes gesagt zu haben, die Informatiker werden auch ihren Schritt verniedlichen bis garnicht erst zugeben. Und dann weiß auch das Gericht nicht, was war. Es sei denn, es gibt Zeugen. Wenn es keine direkten Zeugen gab, ist Endstation.

Ansonsten: Beide Reaktionen empfinde ich als "voll Panne"... und kindisch, sorry! Gerade Studenten bzw. Leute, die vor nicht allzu langer Zeit ein "Reifezeugnis" ablegten sollten wissen, dass das Kappes ist... und weder andere beleidigen noch Feuer mit Feuer bekämpfen. Man staunt immer wieder, wie unreif manche doch sind, die sich selbst als "extrem weit" einstufen... sorry!

Blöde Bemerkungen werden ignoriert oder - noch besser . garnicht erst losgelassen.

Wobei ich sagen muss, ich schüttle auch über den Juristen den Kopf. Es gibt an Unversitäten schon eine gewisse Kleiderordnung, aber da fallen die Juristen eher nicht durch besonders edle Kleidung auf. Und sich über Informatiker lustig machen ist schon selten dumm, denn diese sind eben noch lockerer gekleidet als die Juristen. UU rennt da der Prof selbst im Holzfällerhemd durch die Gegend. 

1

Ist Knallgas thermodynamisch stabil?

...zur Frage

Wie sollte man reagieren, wenn jemand einen unlustigen Witz macht (Video-Link)?

Muss man anstandshalber lachen oder sollte man schweigen und dem Möchtegern-Komiker zeigen, dass der Witz unlustig ist? Ich finde solche Situationen immer etwas seltsam: https://www.youtube.com/watch?v=W7qeBN68p8s

...zur Frage

Bildung von Salzen durch Reaktion zwischen Metall und Säurerest (z.B. Aluminiumphosphat)?

Kann man als Reaktion das hier aufschreiben: Al + PO4 --> AlPO4? Kann die Reaktion also so aufgeschrieben werden wie bei Metallen und Halogenen? Welchen Aggregatzustand hätte PO4 dann?

...zur Frage

Frau geschlagen Anzeige wegen Körperverletzung was nun?

Ich war vor 10 Tagen auf einer Party und dort war eine mir von Früher bekannte Frau, mit der ich aber nichts mehr zu tun habe. Nach einem längeren privaten (unfreundlichen) Gespräch hat sie angefangen mich zu beleidigen (Versager, A-loch) ich bin einfach vom Platz gegangen und zu einer andere Gruppe flaniert. Ungefähr zehn Minuten lang war dann Ruhe, bis sie dann zum Büffet ging und mir im Vorbeigehen wieder Beleidigungen an den Kopf geworfen hat. Daraufhin habe ich sie als dumme Schl...e bezeichnet, die das Maul halten soll. Das war die erste Beleidigung von meiner Seite. Sie ist dann ausgeflippt und hat das ganze Weinglas über mich ausgeschüttet, mein ganzes Hemd war kirschrot, ich bin megaausgerastet und habe im Affekt mit der Faust sie in den linken Augenhöhlenbereich geschlagen, sie ist mit dem Kopf auf dem Boden gefallen und fing an zu weinen. Deren Freundinnen haben gemeint, das wird noch ein gerichtliches Nachspiel geben. Sie soll ein blaues Auge und eine Kopfverletzung haben. Der Abend war in dem Zeitpunkt für mich im A..sch.

Jetzt habe ich wirklich eine Anzeige wegen Körperverletzung bekommen in der ich zu einer Vorladung gebeten werde. Was soll ich jetzt machen. Soll ich mich zum Vorfall äußern oder eine Gegenanzeige wegen Nötigung und Beleidigung stellen ? Ich will nicht sagen, dass meine Reaktion gut war, aber sie hat angefangen, für mich ist es die erste Anzeige überhaupt.

...zur Frage

Was passiert wenn man eine Mischung aus Methylbromid und Ethylbromid mit Natrium umsetzt?

Welche Produkte können theoretisch erwartet werden, wenn man eine Mischung aus CH3Br und C2H3Br mit Natrium umsetzt?

...zur Frage

Sind eine Medizinstudentin und ein Jurastudent ein abgehobenes Paar unter Studenten?

Also diese Kombi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?