Ich würde gerne erfahren, ob ein Raketenstart eine chemische Reaktion oder eine physikalische Reaktion ist?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Talitha!

Bei einem Raketenstart spielen physikalische und chemische Vorgänge zusammen.

.

Als erstes erfolgt eine chemische Reaktion, der Raketentreibstoff wird oxidiert, dabei wird Energie frei, die Verbrennung des Treibstoffes ist stark exotherm.

.

Diese freiwerdende Energie wird nun dazu verwendet, die Schubkraft der Rakete hervorzubringen. Die ursprüngliche chemische Energie wird auf diese Weise in die Bewegungsenergie der Rakete umgewandelt.

Das Losfliegen der Rakete ist dann also ein physikalischer Vorgang.

Danke für den Stern, Talitha!

0

Was möchtest Du wissen?