Ist Allah wirklich total barmherzig und verzeihbar?

4 Antworten

Klaaar!!!!

Das konvertieren ist die aller größte Sündenabwaschung die es gibt!!

Alle Sünden werden aufgelöst

Aber, es gibt dazu (im algemeinen, wenn man Sünden aufheben will) 4 Bedingungen (die glaube ich auch für das konvertieren gelten)

1. Vergangenheit: Du bereust Deine Sünde zutiefst und ehrlich

2.Gegenwart: Du flehst Allah um Verzeihung an und machst Bittgebete dafür

3.Zukunft: Du siehst ein, dass es falsch ist und nimmst Dir ganz sicher vor es nie wieder zu tun

4. Alle Betroffenen Personen die du irgendwie verletzt hast, müssen dir verzeihen

Das heißt du würdest dich bei allen Muslimen entschuldigen müssen UND sie müssen dir verzeihen. Falls sie das nicht tun, wird am Tage des Gerichts als Strafe ganz viele deiner guten Taten von deiner Wagschale weggenommen und dafür auf die gute Seite der Wagschale des Opfers gelegt. Die Person nimmt dir dann sogenannte Alle deine guten Taten, inkl. Das beten, fasten etc. Weg und die Wahrscheinlichkeit dass du in Jahannam (Hölle) kommst, steigt somit gewaltig an

LG, Mayu ^^

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Bin selber als Muslimin geboren ^^ & bete seit März 2023

Nichts weiter als dümmliche Islahmpropaganda - bar jeglicher Plausibilität (von Logik will ich erst gar nicht reden!)

1

Assalamualejkum wa rahmetullahi wa bareekatuh.

Ist Allah wirklich total barmherzig und verzeihbar?

Nehmen wir mal an ich wäre ein islamkritiker und verbrenne den Koran und hetzte gegen Muslime aber sehe dann nach ein paar Jahren eindas der Islam doch die Wahrheit ist und ich dann konvertiere, würde Allah das verzeihen oder eher nicht? 

Ja, الله verzeiht wem und wann er will.

Der Prophet Mohammad ﷺ hat gesagt:

“Derjenige der 100 mal am Tag „Subhana الله wa bihamdihi“ sagt, dem werden all seine Sünden vergeben, selbst wenn sie so groß wie der Meeresschaum waren“ [Sahih al-bukhari Nr:6405]

Sure Al-An'am, Vers 12: "Sprich: 'Zu wem gehört alles, was in den Himmeln und auf der Erde ist?' Sprich: 'Allah ist es.' Er hat Seine Barmherzigkeit Selbst vorgeschrieben. Er wird euch gewiss bis zum Tag der Auferstehung versammeln. Daran gibt es keinen Zweifel. Diejenigen, die sich selbst verderben, glauben nicht."

Hadith von Abu Huraira (رضي الله عنه), überliefert von Al-Bukhari: "Allah ist barmherzig zu Seinen Dienern, als wäre Er es ihnen schuldig."

Hadith von Abu Huraira (رضي الله عنه), überliefert von Muslim: "Allah ist barmherzig zu Seinen Dienern, solange sie barmherzig zueinander sind."

Hadith von Anas ibn Malik (رضي الله عنه), überliefert von At-Tirmidhi: “Der Gesandte Allahs (ﷺ) sagte: 'Allah wird Seine Barmherzigkeit niemals von Seinen Dienern entfernen, solange sie Reue zeigen.'"

Hadith von Abu Huraira (رضي الله عنه), überliefert von Al-Bukhari: "Allah ist barmherzig und liebt Barmherzigkeit. Er gibt für eine Tat, die aus Barmherzigkeit getan wird, eine Belohnung, die siebenzigfach größer ist."

Du musst nur Reue zeigen, und es wirklich meinen, dann wird الله dir InShaAllah vergeben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Islamisches Wissen (Ahl-as Sunnah), von Bücher und Shuyukh.

ANGEBLICH würde er das verzeihen, weil er ANGEBLICH alles verzeiht, wenn Du zuim Islam übertrittst, das ist aber nichts weiter als ein fadenscheiniger Islam-Werbetrick für die ganz Dummen, um sie zum Islam zu verleiten!

NEIN! Er ist - wenn man den musslimischen Beschreibungen glaubt - alles andere als das: Er ist genau wie sein Erfinder und selbsternannter Prophet:

Narzisstisch, egomanisch eifer- und rachsüchtig, jähzornig und paranoid!

HYHHAQHH neinnnnn. Allah verzeiht alles nur wenn man es bereut. man soll reue zeigen. Du kannst doch auch nicht erwarten das ein mörder aus dem knast geht der das nicht bereut

0

Allah ist barmherzig und wird dir auf jeden Fall verzeihen, aber unter der Bedingung du bittest um Verzeihung und machst es nicht wieder

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung