Ist 2 mal pro Woche Krafttraining genug?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich ernähre mich sehr gesund und Eiweiß haltig, da ich nicht viel von Protein shakes usw. halte, beziehe ich meine calorien und mein Eiweiß aus natürlichen Anlagen (Fisch, Geflügel, Linsen, Eier, Quark, Joghurt usw.).<

Hallo! Leider einer der wenigen die vernünftig sind. Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 3 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine.

Bei 2 x die Woche und als relativer Anfänger ist Ganzkörper immer richtig. Ob du das Pensum verträgst ist individuell und kann nur von Dir selbst beantwortet werden.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg, noch lesen :

http://www.gutefrage.net/frage/mit-16-jahren-im-fitness-studio---muskelaufbau---mitohne-hanteln#answer78655988

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

klar bringt das etwas, allerdings macht man normalerweise nicht ohne grund mind. 3x die woche. übrigens trainierst du viel zu lange, 60min sind das totale maximum!!!

Hallo sliverliver, klar hilft es, wenn du noch auf die Ernährung achtest, dann passt es doch. Aber 2,5-3 Stunden ist zu viel. Mehr als 2 Stunden solltest du aber nicht Trainieren, weil es nicht gut ist, und es bringt nichts wenn du solange Trainierst.

2,5-3 Stunden sind zu viel. 1,5 Stunden sind schon viel, drüber würde ich nicht gehen, schon alleine deswegen weil da die Kraft einfach fehlt. Freitag und Sonntag ist ne schlechte Kombi, bei einem GK Plan würde ich definitiv mind. 2 Tage Pause zwischendurch lassen, sonst werden die Muskeln am WE zu stark belastet und während der Woche dann wieder gar nicht. Schau dann lieber, dass du eine Trainingseinheit irgendwo Mittwochs/ Donnerstags statt Freitags einbaust, dann hast du eine bessere Regeneration. Poste doch bitte das nächste Mal auch gleich den Plan mit, weil bei 3 Stunden ist beim Erstellen definitiv was falsch gelaufen :) Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du mir auch gerne eine PN schreiben :)

Da ich Anfänger bin hab ich mir noch keinen Plan zusammen gestellt :(( Aber ich Trainiere eigentlich alles von Nacken bis Waden ausgiebig und halte Tipps von großen Youtube channel wie "Hodgetwins" oder "Karl-Ess" ein

0

Nicht optimal, aber damit kann man natürlich schon einiges erreichen :)

Aber dein Plan ist ein Disaster... eine trainingseinheit sollte nicht länger als 1h dauern! Du musst nicht jeden einzelnen Muskeln bis zum Erbrechen trainieren. Stattdessen alle wichtigen Grundübungen, die deinen Körper komplett trainieren:

  • Kreuzheben

  • Kniebeugen

  • Bankdrücken

  • Klimmzüge oder Langhantelrudern

Dazu noch 1-2 Isolationsübungen wie Crunches und Wadenstrecken, wenn du das möchtest. Aber jeden muskeln einzelnd zu trainieren macht für einen Anfänger überhaupt keinen Sinn, dauert viel zu lange, und ist wenig effektiv.

Was möchtest Du wissen?