iPhone Gewährleistung Sparhandy?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da kannst Du gar nichts machen,die Gewährleistung greift in dem Fall nicht mehr da die erste Reparatur schon über die Herstellergarantie abgewickelt wurde,ein Gewährleistungsfall kann nur über den Händler abgewickelt werden,Sparhandy hat Dich da falsch informiert,aber ich gehe davon aus des es sich auch nicht mehr um einen Gewährleistungsfall gehandelt hat.

Bei einer Gewährleistung wird bei einem Mangel der innerhalb der ersten 6 Monaten auftritt immer von einem Produktmangel ausgegangen wenn kein Fremdverschulden vorliegt,bei Mängeln die nach dem 6ten Monat auftreten muss dann der Kunde beweisen das der Mangel schon bei Kauf vorhanden war was kaum möglich ist.Da Du ein Austauschgerät von Apple selber bekommen hast ist der Händler da auch komplett raus,da hat Apple teilweise recht,was die Gewährleistung betrifft liegen sie falsch.

https://www.sparhandy.de/i/hilfe/handydefekt/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal nen neustart oder eine werkseinstellung nach einem itunes backup 

Danke für deine Antwort. Habe ich dann keine Gewährleistung bei Apple? Rein theoretisch ich würde ein Gerät direkt bei Apple erwerben, hätte ich dann nur 12 Monate Garantie, ohne die gesetzliche Gewährleistung?

Hallo ? 12 Monate ist schon geil,was apple da anbietet 

deine ach so tolle gesetzliche gewährleistung läuft nur 6 Monate und danach musst DU BEWEISEN das der schaden beim Kauf schon bestand. 

also immer kleine brötchen backen 

https://de.wikipedia.org/wiki/Gewährleistung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von learjet55c
04.08.2017, 20:52

selten so einen blödsinn gelesen.

0

Du kannst das Gerät jetzt noch kostenpflichtig bei Apple reparieren lassen. Sparhandy hat leider recht. Die Gewährleistung besagt, dass der Händler dir bei Gefahrenübergang ein einwandfreies Gerät verschaffen muss. Das Gerät, das du aktuell hast hat mit dem ursprünglichen Kaufvertrag mit Sparhandy nichts mehr zutun.

Du hättest auf deine Ansprüche bei Sparhandy bestehen müssen und die Abwicklung Sparhandy überlassen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von learjet55c
04.08.2017, 20:04

Danke für deine Antwort. Habe ich dann keine Gewährleistung bei Apple? Rein theoretisch ich würde ein Gerät direkt bei Apple erwerben, hätte ich dann nur 12 Monate Garantie, ohne die gesetzliche Gewährleistung?

Lg

0

Spannende Frage!

M. E. ist wichtig, wie Du zu dem Austauschgerät gekommen bist:

Hast Du es auf Deine oder die Initiative von Apple direkt von denen erhalten oder über den "Umweg" einer Reklamation bei Sparhandy, die es weitergeleitet haben?

Im ersten Fall ist Sparhandy tatsächlich aus der Sache raus, im zweiten eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von learjet55c
04.08.2017, 19:55

Danke für deine Antwort:

Sparhandy verweist innerhalb der Garantiezeit direkt an Apple. Ich hatte dann in dem Store von Augsburg, nach Prüfung, einen Austausch erhalten.

0

Was möchtest Du wissen?