Introvertierte Männer haben schlechtere Karte bei den Frauen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmm, ich war bereits mit einem introvertierten Mann zusammen und es hat mich persönlich nicht glücklich gemacht. Ich denke es kommt auf die Person an. Ich rede sehr viel und brauche jemand aufgeweckten und offenen, der in dieser Hinsicht ähnlich ist wie ich, mein jetziger Freund erfüllt genau diese Kriterien.

Ich denke, Frauen sehen in Männern immer noch eine Art Beschützer. Ein Mann, der aufrecht geht, ihr den Rücken stärkt, auch mal das Wort ergreifen kann und sie führt. Sie sagen dir was Sache ist, sprechen offen über Gefühle - sie machen einfach.

Jedoch kenne ich auch extrovertierte Frauen, die gerade gezielt nach introvertierten Männern suchen. Diese beiden unterschiedlichen Charaktere können sich nämlich auch sehr schön ergänzen.

Das Problem ist nur, dass Introvertierte weniger leicht neue Leute kennen lernen und sie meistens, so war es meine bisherige Erfahrung, eher von ihren Partnern "gefunden" wurden.

Sehr schöne Antwort :)

2

Ob jemand mit anderen Menschen umgehen kann hat nichts mit intro- oder extravertiert zu tun, sondern mit Empathie für andere oder Ängsten.

Es kommt also drauf an, weshalb jemand introvertiert ist.
Zieht er sich in ein Schneckenhaus zurück aus Angst und Enttaeuschung, oder ist er introvertiert, weil er kein Schaumensch ist und in seiner Mitte ruht.

Ich brauche keinen Mann, der eine Gruppe anführt und schon gar keinen Selbstdarsteller. Extrovertierte Männer sind mir auf Dauer viel zu anstrengend, als Partner ist mir das nichts. Ich bin selbst sehr introvertiert und mein Partner sollte das ebenfalls sein. Außerdem hat man bei Introvertierten immer das Gefühl, sie nie richtig zu kennen, das hält die Beziehung spannend, mit langweiligen Persönlichkeiten kann ich gar nichts anfangen.

Ja, du liegst komplett falsch mit deiner Vermutung, denn es gibt nicht nur einen Typus Frauen der auf einen Typus Männer steht.

Woher ich das weiß:Beruf – Ausbildung in Psychologie, Körpersprache

Warte, also ich weiß genauso wie Du, dass es keinen stereotypischen Beziehungen gibt, doch Introversion ist ja schon eine Eigenschaft die nach meiner Beobachtung ein ungleichen Nachteil gegenüber Extras mit sich zieht.

So etwas " einen Typus Frauen der auf einen Typus Männer steht" wollte ich nie behaupten.

1

Deine Beobachtung ist aber kein Maßstab, eben weil es viel zu subjektiv ist. Du machst dich selbst schlecht, obwohl das einfach deine ganz persönliche Art ist. Die richtige wird schon kommen 😉👍

1

Was möchtest Du wissen?