In welcher Programmiersprache sind Apps in Mac OS geschrieben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Laufe der Generationen gab es viele Programmiersprachen, die von Apple genutzt wurden:

  1. Pascal
  2. C
  3. Objective-C
  4. Swift

Die letzten beiden Sprachen werden derzeit in der Hauptsache verwendet.

Möglich sind viele andere Sprachen wie Objective-Pascal, Objective-C++, C++, Python, Ruby, Perl und eher stiefmütterlich C# und Java – C# als MS-Produkt und Java wegen seiner grundlegenden Geschwindigkeitsprobleme.

Natürlich müssen alle diese Sprachen auch mit dem Notification Center klarkommen und tun dies auch – sofern sie als Compiler für macOS verkauft werden wollen.

Auf Apple kann man Apps mit verschiedenen Sprachen schreiben (Objective-C, Python, Java, C++, Perl, etc...)...

Meines Wissens (ich programmiere nicht auf macOS) ist eines der einfachsten aber SWIFT:

https://developer.apple.com/swift/

Für das Notification Center Widget musst du dieses Framework benutzen:

https://developer.apple.com/documentation/notificationcenter

Das ist irsinig, unter App versteht man im Allgemeinen Anwendungssoftware. Die Belehrung ist hier total fehl am platz.

Zudem bezieht sich die Frage ausschließlich auf Notification Center, nicht im allgemeinen auf MacOS. Bezieht sich die Antwort auch auf das Notification Center? Unterstützt es diese Programmiersprachen Objective-C, Python, Java, C++, Perl?

Ich brauche konkrete Antworten kein Halbwissen, Danke.

0
@QMillion

Wenn du ja schon so viel wissen hast und dein Maul so aufreissen kannst, müsstest du hier keine Fragen stellen.

Du klingst wie ein kleines Kind, das kurz etwas neues ins Notfication Center reinprogrammieren will... Nur leider ist das nicht so einfach. Dafür muss man ZEIT inverstieren.

Und im Notification Area werden nur "Notifications" aus APPS (oder Applikationen) gezeigt... Sei das jetzt eine Push Nachricht oder ein Widget. Für alles braucht man eine APP im Hintergrund.

1

Du kannst hier auch sagen was du willst du wirst nur noch angemault in diesem Forum

1

So wie du drauf bist, würde ich dir nicht mehr helfen. Wie kann man nur so arrogant sein? Übrigens, 3 Wörter in Google eingegeben, 40000 Ergebnisse in unter einer Sekunde bekommen. Jemand mit deinem „wissen“ sollte sich die Infos selber holen können.
Ps. Copy paste kann ich auch.

1

In macOS gibt es keine Apps, sondern Programme (ich unterscheide dies rigoros, aber das mag persönliche Präferenz sein - neuerdings ist ja angeblich alles eine App, nur weil App die Abkürzung für Application ist).

Es gibt hierfür verschiedene Möglichkeiten. Von Apple werden ganz klar Objective-C und Swift für die Programmierung unter macOS als bevorzugte Sprachen ausgegeben.

Es ist jedoch auch möglich, in zahlreichen weiteren Programmiersprachen für macOS zu programmieren, unter anderem C++, C#, Python, Java, Ruby, Perl, etc.

Das ist irsinig, unter App versteht man im Allgemeinen Anwendungssoftware. Die Belehrung ist hier total fehl am platz.

Zudem bezieht sich die Frage ausschließlich auf Notification Center, nicht im allgemeinen auf MacOS. Bezieht sich die Antwort auch auf das Notification Center?Unterstützt es diese Programmiersprachen C++, C#, Python, Java, Ruby, Perl?

Ich brauche konkrete Antworten kein Halbwissen, Danke.

1
@QMillion

Wenn Du konkrete Antworten willst, dann nenne konkrete Programmiersprachen, zu denen Du eine Frage hast.

Einem Softwareentwickler (unter anderem für den Mac) Halbwissen zu unterstellen ist sportlich. Ich kann mich nicht erinnern, den Hinweis mit dem Notificationcenter vorher in der Frage gesehen zu haben, aber gut, seis drum.

Die Antwort ändere ich daraufhin wiefolgt:

Von Apple werden ganz klar Objective-C und Swift für die Programmierung unter macOS als bevorzugte Sprachen ausgegeben. Für weitere Programmiersprachen mag es entsprechende Module und Frameworks geben. Eine Liste aller möglichen Sprachen aufzuführen wäre müßig. Schlauer wäre es, eine konkrete Sprache zu nennen und dann zu recherchieren, ob und welche Möglichkeiten es hier gibt.

Und bezüglich App und Application: Eine App ist aus meiner Sicht eine kleine, speicherfreundliche, funktional stark auf eine Aufgabe zugeschnittene Anwendung für den Einsatz auf einem mobilen Gerät. Mehr brauche ich dazu nicht zu sagen. Ob und inwiefern ich hier Belehre oder nicht, stelle ich dahin, auch, ob Du das hören willst oder nicht. Sagen darf ich es, und ich werde es auch nach wie vor.

Ach, und siehe Wikipedia:

Als Mobile App (auf Deutsch meist in der Kurzform die App [ɛp], eine Abkürzung für den Fachbegriff Applikation; teils auch das App; auf engl. [æp] als Kurzform für englisch application) wird eine Anwendungssoftware für Mobilgeräte beziehungsweise mobile Betriebssysteme bezeichnet.
1
@QMillion

"Ich brauche Konkrete Antworten"... Da kommts mir hoch. Schreibst du nun unter jeder Antwort diesen Kommentar hin. Gehe wieder in den Kindergarten...

0

So wie du drauf bist, würde ich dir nicht mehr helfen. Wie kann man nur so arrogant sein? Übrigens, 3 Wörter in Google eingegeben, 40000 Ergebnisse in unter einer Sekunde bekommen. Jemand mit deinem „wissen“ sollte sich die Infos selber holen könnnen.

4

Meine Antwort war an den Fragesteller gerichtet :)

3

Was möchtest Du wissen?