Kann ich mit Visual Studio for Mac auch WinForms Applications erstellen?

2 Antworten

Anstatt Visual Studio würde ich den Qt-Creator empfehlen. Das ist eine komplette C/C++ Entwicklungsumgebung bestehend aus Editor, Debugger, Formdesigner für grafische Oberflächen und der Qt-Bibliothek. Qt kann man sowohl unter einer kostenlosen Open Source Lizenz lizenzieren oder unter einer kostenpflichtigen propritären Lizenz. Da Qt plattformunabhängig ist, kann man ohne den Quellcode ändern zu müssen für die Systeme Windows, Mac und Linux Programme entwickeln.

Zuerst müssen auf dem Mac die GCC Compiler installiert sein. Dazu in der Konsole folgendes eingeben: brew install gcc

Hier gibt es den Qt-Creator: https://www.qt.io/download Wähle Open Source.

Hier gibt es das Qt-Installer Framework für Mac: https://download.qt.io/official_releases/qt-installer-framework/3.0.4/QtInstallerFramework-mac-x64.dmg Damit kann man sein fertig kompiliertes Programm mit den benötigten Laufzeitbibliotheken in ein DMG-Paket verpacken. Ideal wenn man das Programm weitergeben möchte.

Google Earth, die freie DJ-Software Mixxx und der VLC-Player wurden mit dem Qt-Creator entwickelt. Durch die Plattformunabhängigkeit war es für die Programmierer leicht diese Programme für Windows, Mac und Linux anzubieten.

.Net Core ist ansich eine Crossplattform (seit Microsoft Xamarin aufgekauft hat). Trotz allem ist WinForm nicht enthalten.

Was möchtest Du wissen?