Es gibt wohl kaum ein Produkt von Apple, das OBJEKTIV gesehen so gut ist, wie ein iPad.

Beim iPhone kann man sich streiten, absolut, bei den MacBooks inzwischen leider auch usw. aber das iPad ist einfach marktführenden gegenüber jedem Andersons Tablet und zwar bei Weitem, Soft- und hardwaretechnisch - ist so. Kannst Du problemlos nachlesen.

Samsung Tablets sind praktisch Schrott gegen ein neues iPad. Bei Tablets würde ich Apple immer vorziehen, selbst, wenn ich sonst nichts von der Marke hätte.

...zur Antwort

Ja. Biologisch gesehen ist der Sinn des Lebens Fortpflanzung.

Evolutiv gesehen, haben Selfies und Kondome keine Daseinsberechtigung.

Leben, Nachwuchs fördern, beschützen, sterben. Das ist der grundlegendste Sinn.

...zur Antwort

Ja, das lohnt sich deshalb und auch noch aufgrund einer Reihe von anderen Gründen.

  • Songauswahl
  • Du findest viele kleinere aufstrebende Künstler, die es auf Spotify nicht gibt
  • mMn ist der Tidal Algorithmus um Welten besser, als der von Spotify, und anpassungsfähiger
  • Die Künstler werden besser unterstützt, da mehr Geld von den Klicks an sie abfällt
  • Das ganze Konzept von Tidal ist freundlicher, bsp: Versuch mal bei Spotify Deinen Account zu löschen, viel Spaß, das glaubst Du nicht. Bei Tidal auf der Startseite unter den Fragen ‚Wie kann ich meinen Account löschen‘

Das sind so diese Kleinigkeiten, die einen Dienst direkt wesentlich sympathischer für mich machen.

Einziger Punkt, der an Spotify geht, ist die Einbindung ist Systeme und Apps von fremden Anbietern, aber ich denke mal, dass Tidal da aufholen wird.

...zur Antwort

Viel Spaß mit dem Paypal Support, Du wirst ihn lieben, spreche aus Erfahrung.

...zur Antwort

Klar kannst Du dort ein iPhone kaufen. Du musst es aber theoretisch verzollen, wenn Du es hier hin bringst.

Das kannst Du aber relativ einfach umgehen, indem Du die Originalverpackung und alles wegschmeißt, das Ding dort einrichtest und dann auf dem Rückweg ist es einfach Dein normales Handy.

Ist halt nur dumm, wenn es einen Garantiefall gibt...

...zur Antwort

Ich wäre gerne mal für eine Zeit lang Carlos Kleiber in seinen späteren Jahren gewesen.

...zur Antwort

Frag sie

...zur Antwort

Warte bis Du 18 bist, dann geht es sie nichts an.

Im Notfall musst Du warten, bis Du auf eigenen Beinen stehst und gar nicht mehr auf Deine Eltern angewiesen bist, dann können sie Dir überhaupt nichts mehr.

...zur Antwort

Ich habe letzte Woche im Music Store im direkten Vergleich Modelle von KRK und Yamaha getestet und kann nach wie vor die Yamahas nur empfehlen, egal welche Größe von denen.

Klingen im direkten Vergleich einfach besser! Voller, ausgewogener, wärmer, der Klang ist satter. Krk ist nicht schlecht aber mMn ein Stück schlechter als die Yamaha Modelle (weiß die Bezeichnung nicht mehr aber ich denke mal, wir reden von den gleichen).

...zur Antwort

Mach das ruhig, das ist nichts bei.

...zur Antwort

Weil es ein Kriegsspiel ist.

Und Du Menschen töten kannst.

Ich gebe aber zu, dass C&C generell nicht gerade das Spiel ist und schon gar nicht RA3 mit seiner Comicgraphik, dass 12 Jährigen Angst vorm Schlafengehen macht.

Habe damals mit 8 schon RA2 gespielt, großartiges Spiel bis heute!

Also zwingen kannst Du sie nicht, entweder Du überzeugst sie mit sinnvollen Argumenten, dass dieses Spiel nicht negativ Deine geistige Entwicklung beeinflussen wird, was ich übrigens auch nicht glaube, oder Du hast Pech gehabt.

Und noch ein Tipp, RA3 ist Schrott, spiele lieber C&C3, das ist mMn wesentlich besser und nicht viel älter, was Graphik usw. angeht.

...zur Antwort

Das kam bei mir so ab der 10 Klasse also mit 16-17, als ich angefangen habe, Klavier zu spielen.

Ab Ende der 11. wusste ich dann, was ich studieren wollte.

...zur Antwort

Klar riecht man das überall, warum auch nicht. Das zeigt doch Deutschlands brillante Durchsetzung seiner Drogenpolitik.

Ne gebe Dir recht, aber ju, ist viel angenehmer als Zigarettenrauch und das sag ich als Raucher.

...zur Antwort

Nichts. Ich verstehe, dass Du ein Recht auf Privatsphäre haben möchtest aber es steht Dir nicht zu, zu beurteilen, ob Deine Eltern sich ein größere Wohnung leisten können oder warum sie es nicht wollen, da kommen mehr Kosten als Du denkst...

...zur Antwort
Duschen
  1. Duschen.
  2. Tagesabhängig, im Winter auch mal nur jeden zweiten Tag, im Sommer 1-3 mal am Tag, kommt eben drauf an, wie oft ich weg war, wieder zu Hause ankomme, wieviel ich geschwitzt habe. Beim 2-3 Mal am Tag verstehe ich unter duschen dann aber nur kurz unters kalte Wasser stellen.
  3. Immer Duschen.
  4. Ich habe seit 6 Jahren nicht mehr gebadet. Ich finde es langweilig, ich entspanne mich dabei nicht, ich verschwende eig Zeit. Duschen erfüllt seinen Zweck, erfrischt und danach hat man Zeit für etwas anderes. Ich bin kein Freund davon, über eine halbe Stunde in der Badewanne zu liegen - jeder wie er mag.
...zur Antwort