Ich will heiraten, und das mit 17!

30 Antworten

17, dass ist mitten in der Pupertät. Eure Einstellungen/Ansichten und euer Verhalten werden sich bis Mitte 20 noch extrem (oft) ändern. Ihr könntet euch noch so verändern dass ihr zu verschieden werdet um zusammen zu passen. Also lasst es bleiben.

hey also du bist moslem ja du ich auch glaub mir das ist der grösste vehler deines lebens ich will mich nicht dazwischen werfen oder so aber ein gut getantner ratt ist auch nicht schlecht ja schon klar die eltern reden imer von ehre das tuhen meine auch schau du bist gerade 17 ich bin 22 jahre und noch nicht verheiratet meine eltern wollten das auch aber ich nicht weill ich mir gedacht habe hey du kannst noch soviel erleben und noch so viel sehen ja klar liebe sie aber nich heiraten also nicht mit 17 das geht nicht gut irgentwann dengst du dier hey was soll das ich habe jetzt schon eine frau aber noch nix erlebet und du kannst sie weiterhin lieben und ehren aber übers heiratten zu denken ud das mit 17 du musst erst mal im leben stehen und für dich alleine sorgen ohne das deine eltern für dich sorgen müssen dan kann mann sagen so jetzt heirate ich denk darüber nach und mach das beste draus

Du mußt von der Behörde als ehemündig eingestuft werden, erkundige Dich bei Deiner Gemeinde.** Oder Du wirst vorzeitig für Volljährig erklärt** meist befindet sich das entsprechende Amt im Rathaus. Du mußt dafür aber bestimmte Voraussetzungen erfüllen und Du mußt die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen.

Was möchtest Du wissen?