Meine Eltern drängen mich zum heiraten. Was kann ich tun?

28 Antworten

Ob man verheirartet ist oder nicht, ist ja im Grunde egal. Ich nehme an, dass deine Eltern sich eine Freier wünschen und sicher auch Enkel. Wenn Kinder im spiel sind, ist die Ehe vielleicht nicht das Dümmste, denn durch Heirat bekommt man ein Paket Rechte, die man sonst extra vertraglich regeln muss (Zugewinn, wenn einer die Berufstätigkeit unterbricht, Rente usw.) . Ich weiß nicht, was gegen Heiraten spricht, außer den Kosten der Hochzeitsreise. Vielleicht lassen deine Eltern was springen.

Unser Sohn (34) hat auch eine langjährige Beziehung und ist noch nicht verheiratet! Ich verstehe das nicht, finde das auch nicht gut. Auf was warten die noch? Das hat doch nur Vorteile. Zum einen in der Gesellschaft an sich und dann eine bessere Steuerklasse, und man ist kreditwürdiger. Und man fühlt sich dann doch auch viel gesetzter will ich mal sagen, so "wie endlich angekommen". Auf Enkelkinder können wir wohl auch noch warten, andere haben schon Urenkel und wir? Die Nachbarn usw. fragen schon komisch. - Ja, ich weiß, das muss jeder selbst entscheiden usw., aber für Kinder ist es besser jüngere Eltern zu haben. Dann ist man auch nicht so überempfindlich wie manche "späte Eltern." Ich kann die italienischen Eltern gut verstehen.

du klingst so als ob du mit deinen enkelkindern angeben willst.niemand muss heiraten

0
@italypietro

Dann ist das "klingen" bei dir falsch angekommen. Wenn die Kinder erwachsen sind sehnt man sich irgendwann ganz natürlich nach Enkelkindern.

0

Ist das alles ernst gemeint oder Ironie?

  • Steuerklasse: Quatsch, bringt nur etwas, wenn die beiden stark unterschiedlich verdienen, sonst ist es egal.
  • Kreditwürdigkeit: Keinerlei Einfluss.
  • "endlich angekommen" -- allenfalls ein psychologischer Wert, den die beiden entweder empfinden können oder nicht.
  • Enkelkinder -- kann ich aus Eurer Sicht nachvollziehen, aber Eltern bekommen keine Kinder, damit die Großeltern Enkelkiner haben. Jeder zu seiner Zeit und heutzutage ist später halt normal.
  • "jüngere Eltern sind besser" -- da behaupte ich ganz klar das Gegenteil. Sehr oft sind Wunschkinder älterer Paare erheblich besser dran als wenn die Eltern sich noch nicht ausgetobt hatten. Ganz im Gegenteil sind ältere Eltern oftmals ruhiger, besonnender und erziehungsmäßig talentierter.
  • Was die Nachbarn sagen, ist völlig piepe. Im Gegenteil, denen sollte man klar die Meinung sagen, dass sie sich aus den Privatdingen anderer Paare gefälligst herauszuhalten haben. Was interessiert mich das Geschwätz der Nachbarn?

Heirat hat eigentlich nur Nachteile und keine Vorteile mehr. Die extrem frauenfreundlichen Scheidungsgesetze lassen doch jeden Mann am Sinn zweifeln. Heirat ist völlig altmodisch und überflüssig.

2
  • Du bist 25 und kein Kind mehr. Sprich deutlich mit Deinen Eltern -- es ist Dein Leben und Du wünscht einfach keine Belehrungen mehr. Basta. Sei deutlich und endgültig dabei. Erkläre es zum Tabu-Thema.
  • Es wäre günstig, wenn ihr beide das zusammen erzählt: Deine Freundin will nicht heiraten, Du willst nicht, also ist doch alles geklärt.
  • Was heißt denn eigentlich "ausziehen lassen"? Bist Du von Deinen Eltern abhängig? Du bist volljährig und kannst selbst entscheiden! Du brauchst keine Erlaubnis!
  • Vielleicht solltet Ihr beide Euch dringend überlegen, einfach weiter weg zu ziehen und der täglichen Überwachung wirklich örtlich auszuweichen. Emanzipiert Euch, führt Euer Leben alleine. Familienfeste sind schön und gut, aber der Alltag sollte unabhängig gelebt werden.
  • Ich bin ganz Eurer Meinung: Heirat ist völlig überflüssig. Es gibt keinen Grund mehr zu heiraten und viele Gründe dagegen. Bleibt dabei und fertig. Die Zeit geht halt weiter.

danke endlich mal eine antwort die wirklich hilfreich ist

1

Entweder heiraten oder Schluss machen...?

Hey Leute!

Bin 17, und habe ein Problem. Ich bin mit einem Mädchen zusammen, wir lieben uns und würden am liebsten einfach in RUHE leben, dass geht aber nicht, weil unsere Eltern, vor allem ihre, Stress machen. Unsere Eltern sind Moslems und wollen, dass wir heiraten, ansonsten soll sie Schluss machen, sagt ihr Vater.

So, ich habe viel nachgedacht, und wollte sie zuerst heiraten, aber hey ich bin 17. 97% der Leute, denen ich davon erzählt habe, waren schockiert, sie haben versucht mich umzustimmen, und nun haben sie es geschafft. Ich habe meiner Freundin auch schon davon erzählt, sie meint auch, dass es zu früh wäre.

Wie überrede ich jetzt unsere Eltern? Ich will nicht Schluss machen... ich liebe sie. Ich werde sie auch irgendwann heiraten, wenn alles gut läuft, in 3-7 Jahren, ist doch besser, wir lernen uns besser kennen, leben eine Zeit lang zusammen und sehen dann weiter!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Eltern meiner Freundin kennenlernen ..

Hey ich werde übers Wochenende zu meiner Freundin fahren. Wir führen eine fernbeziehung seit 3 monaten.

Habt ihr irgendwelche tipps wie ich mich verhalten sollte? Konnte noch nie so gut mit eltern von freundinnen :)

Ich weis auch nicht wie die eltern über meine Kultur denken. Sie ist deutsche und ich bin Türkische abstammung aber in Deutschland geboren. Bisher hatte ich nur negative Erfahrungen was das anging..

Hoffe ihr könnt mir hilfreiche tipps geben :)

...zur Frage

Ich will sie heiraten aber meine Eltern wollen es nicht?

Hallo, Ich möchte meine Freundin heiraten sie ist Österreicherin und ich bin ein Inder jedoch in Österreich geboren. Ich will sie heiraten da ich sie so liebe und nicht loslassen will aber meine Eltern sagen das ich eine Indische Frau heiraten soll.. Der Grund ist: Das sie meinen das so eine Beziehung schlecht wäre und die Verwandte sich so denken werden weil in Indien suchen die Eltern die Frauen und nur Inderinnen aber ich will sie heiraten was soll ich tun?

...zur Frage

Gibt es viele Probleme wenn man ne muslimin heiraten will?

Mich betrifft dieses Problem nicht, aber einen guten Freund von mir. Er ist Christ und seine langjährige Freundin muslimin, ich glaube sie sind seit ziehmlich genau vier Jahren ein paar. Er ist 22 und sie ist auch im gleichen Alter wenns mich nicht täuscht. Sie würden bald ( in nem halben Jahr ) heiraten und es gibt ein sehr sehr großes Problem, seine Freundin will das er vor der Hochzeit zum islam konvertiert aber er will es nicht und ihre Eltern lassen sie nicht zum Christentum Konventieren obwohl sie es eigentlich wollen würde falls es sein muss sagt sie. Sie können sich seit paar Wochen kaum einigen und es wäre sehr sehr schade wenn sie nicht heiraten oder gar sich trennen wegen soetwas. Er ist ein sehr guter Freund von mir und somit hat er auch seine Freundin oft mitgenommen zu uns und wir haben auch paar mal zusammen gefeiert und seine Freundin war eigentlich immer sehr sehr nett u sympatisch zu mir. Gibt es andere Lösungen sodass keiner Konventieren muss ?

...zur Frage

Darf ich (männlich) heimlich heiraten?

hallo
Ich bin Moslem und meine Freundin ist zum islam konvertiert, aber meine Eltern sind gegen das ich sie heirate (philipinin) .
Ich möchte einfach kein haram machen meine Eltern verstehen mich nicht.
Kann ich einfach zum hojja gehen und sie heiraten?
Ich könnte es auch einfach verheimlichen und mit ihr alles tun was ich will, aber ich will alles halal machen.
Bitte um Hilfe

Salam walekum

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?