Ich trinke täglich Cola?

8 Antworten

Hallo,

Cola beinhaltet nicht nur sehr viel Zucker - auf einen Liter 46 Würfel - sondern auch viel Säuerungsmittel, meistens Phosphorsäure. Phosphorsäure ist höchst gefährlich für jeden Organismus! Nimm einmal ein Stück Fleisch und lege es über Nacht in Cola ein . dann wirst du sehen, was ich meine. Und dann überleg dir, ob du das deinem Körper antun willst!

Noch etwas - Cola entieht dem Körper (genauso wie Kaffee und manche andere Getränke) auch Feuchtigkeit, also Wasser. Das sorgt z.b. auch dafür, dass das Blut dickflüssiger wird und dann schlechter zirkuliert, aber auch die Flüssigkeit in den Zellen wird weniger. Deshalb wird z.B. in Italien zu einem Caffe immer ein Glas Wasser serviert.

Herzliche Grüße, Moritz

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
  • Ja, das ist auf Dauer durchaus schädlich.
  • Erstens enthalten 1.5 Liter Cola natürlich sehr viele Kalorien (ca. 1000 kcal). Hast du kein Problem mit Übergewicht oder zumindest Gewichtszunahme? Dieses Problem ließe sich mit Cola Zero umgehen.
  • Zweitens ist die große Menge Phosphorsäure nachteilig für die Knochen und generell für den Calciumhaushalt. Auch die Nieren werden belastet und es kann zu Phosphat-Nierensteinen kommen.
  • Mehrmals im Monat wäre die genannte Menge kein Problem, aber täglich ist das viel zu viel und sollte vermieden werden.

Gewichtszunahme xD? Nah.. Ich bin laut Internet stark untergewichtig.

Aber danke.

0
@CHROLOL

Dann ist es zumindest bezüglich Gewicht für dich nicht schlimm. Bei vielen Übergewichtigen sind leider auch Softdrinks mitentscheidend.

Schmecken dir denn keine anderen Getränke?

0
@Kajjo

Früher habe Ich sehr viel Cola getrunken. Heute trinke Ich locker auch noch 1,5L Wasser nebenbei. Bei den anderen getränken schmeckt mir nur noch Eistee Pfirsich. Nur leider stört es mich das Ich nachdem Ich ein Glas Eistee getrunken habe, mein Rachen mega trocken wird. Woran liegt das? Aber ansonsten schmeckt mir nur noch ab und zu Fanta und sonst Wasser. Ich bin 1,76 groß und 14 Jahre alt und habe nen BMI von 16,5, was Untergewicht heißt

0

"Gewichtszunahme? Dieses Problem ließe sich mit Cola Zero umgehen." nein, weil auch Süsstoffe und Zuckerersatzstoffe viel zu viel drin sind.

0
@78900

Cola Zero führt nicht zu kalorienbedingter Gewichtszunahme.

0
@Kajjo

glaub ich nicht. die menge an Süßem, was unsere heutzutage antrainierten Geschmacksknospen so brauchen, ist viel viel zu viel und wenn du von "viel viel zu viel" etwas wegmachst, bleibt immernoch "viel zu viel" übrig.

0
@78900

Auch Kalorienfreier Süßstoff löst eine Insulinausschüttung aus, dadurch wird die die weitere Kalorienaufnahme gesteigert.

0
@Curasanus
Kalorienfreier Süßstoff löst eine Insulinausschüttung aus

Diese alte Hypothese gilt inzwischen als widerlegt. Sie konnte in klinischen Studien nicht bestätigt werden: https://www.apotheken-umschau.de/Abnehmen/Machen-Suessstoffe-dick-127565.html

Generell muss man ohnehin zwischen "steigert den Appetit" und "enthält Kalorien" klar unterscheiden.

Ohne Kalorienüberschuss keine Gewichts- bzw. Körperfettzunahme. Das ist die Goldene Regel, an der absolut gar nichts vorbeiführt. Wer bilanziert isst und trinkt, kann die Gewichtszunahme bzw. -abnahme berechnen.

Bestimmte Krankheiten, Medikamente oder auch Lebensmittel und Getränke können den Appetit steigern. Trotzdem muss man dann eben auch mehr essen, sonst bleibt es wirkungslos.

0

Es begünstigt zumindest auf Dauer diverse Krankheiten. Cola ist nie gesund, selbst wenn Light-Produkte getrunken werde. Das gilt für alle Softdrinks, auch Limos, Colamix und sonstige Produkte. Wasser ist besser und erfrischt auch =)

LG Vera

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Selbst wenn dir davon nicht übel ist, ist es übel für deine Gesundheit.

Hör lieber auf, bevor du es bereust.

Ja... Kann jetzt nicht alles aufzählen. Aber Google mal nach Nebenwirkungen von cola und Koffeingetränken. Hast du zufällig gelenkschmerzen oder Sodbrennen? Hatte ich mal, da ich 2 wochen nur cola getrunken habe.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sodbrennen ja.

0
@CHROLOL

Ich habe jeden tag min. 3 Flaschen getrunken. Aber 1,5 Liter sind vllt nicht grad gesund. Aber jetzt nicht sooo schlimm. Es gibt viele die täglich Cola und Energie trinken. Vielleicht versuchst du 2 Tage in der Woche nur Wasser zu trinken oder weniger Cola und dadurch mehr Wasser. Wenn du aber "süchtig" bist, könnte ich mir vorstellen das es schwer ist, sofort damit aufzuhören. Ich würde dir für den Anfang Koffeinfreie Cola empfehlen (gibt es zb bei Edeka) schmeckt meiner Meinung nach fast gleich.

Ich Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Lg

0