Keine Ahnung! Das ist kein Mord.

Meines Erachtens ist ein Kernpunkt der gesellschaftlichen und gesetzlichen Kontroverse zum Schwangerschaftsabbruch die Frage, inwiefern für alle dieselbe Moral zu gelten hat und inwiefern man Bürgern eine bestimmte Moral vorschreiben darf. Als Vertreter der pro-choice-Fraktion setze ich dabei auf Toleranz und Pluralität. 

Wenn jemand sagt, er könne aus moralischen Gründen nicht abtreiben und er hielte Abbrüche für verwerflich und falsch, so ist das seine freie Wahl und gewiss muss er das Recht haben, nicht an Schwangerschaftsabbrüchen beteiligt zu sein. Ich würde niemals versuchen, ihn vom Gegenteil zu überzeugen, sondern seine Entscheidung und seine Moral tolerieren.

Wenn jemand umgekehrt sagt, er könne Schwangerschaftsabbrüche mit seinem Gewissen vereinbaren, so ist auch das seine freie Wahl und gewiss sollte er das Recht haben, Schwangerschaftsabbrüche durchführen zu lassen. Ich würde auch hier niemals versuchen, seine moralische Einschätzung bezüglich Abtreibung zu verurteilen, sondern seine Moral tolerieren.

Im Großen und Ganzen sind es wohl aber schon religiös verblendete Spinner, die heutzutage noch was gegen Abtreibung haben und nicht im 21. Jahrhundert angekommen sind. Jeder kann das halten, wie er will, aber anderen solche Vorwürfe zu machen wie Mord, ist einfach nicht in Ordnung.

...zur Antwort
  • schlank, zierlich, süß, normal-sportlich
  • warmherzig, pfiffig, liebevoll
  • unternehmungslustig, naturliebend, wandert, klettert, tanzt
  • isst gerne Fleisch (bloß keine Vegetarierin)
  • nicht religiös, esoterisch oder andere Spinnereien

Na ja, und letztlich kommt es natürlich darauf an, dass Chemie und Wellenlänge passen, dass der Humor harmoniert, dass man sich einfach richtig gerne hat und gegenseitig ineinander verliebt. Das ist ja nicht so sehr von eigenen Entscheidungen oder bewusst wahrgenommenen Eigenschaften abhängig.

...zur Antwort

Definitiv ja, selbst als Muggel. Noch besser wäre es natürlich, wenn man selbst Zauberkräfte hätte... ;-)

Nein, aber auch so wäre das schon richtig soll. Ich würde auch gerne mal den Harry-Potter-Freizeitpark in Florida besuchen. Ist aber echt teuer und zur Zeit natürlich sowieso nicht möglich.

Aber ja, Hogwarts als Burg, wenn es das wirklich so gäbe. Die Originalburg ist zwar nicht übel, aber natürlich schon viel kleiner und eben nicht magisch, sondern eher wie eine Ruine.

...zur Antwort
Ich will mich alleine weiterentwickeln

Ich glaube, ich könnte eher andere coachen, als dass es mir selbst durch andere helfen würde...

Die meisten Coaching-Angebote sind entweder einfach nur gesunder Menschenverstand (der heute wohl seltener wird und insofern für manche nützlich sein kann) oder aber irgendwelche halb-ausgedachten Methoden mit wenig Beweislage, die klappen können oder eben auch nicht.

Ganz oft werden die eigentlichen Probleme nicht wirklich erkannt und angegangen.

Es gibt sicherlich Menschen, die von Mentoring profitieren können, wenn sie selbst sehr unsicher sind, einen Anstoß brauchen und ihnen vielleicht auch die Ideen fehlen.

...zur Antwort

Liebeskugeln sind quasi die Sexspielzeug-Variante des gynäkologischen Vaginalkonus. Beides kann zum Training der Beckenbodenmuskulatur eingesetzt werden und ist durchaus sinnvoll. Die Frau kann dann die Weite oder Enge ihrer Scheide besser einstellen, was tolleren Sex ermöglicht; aus gynäkologischer Sicht hilft es gegen eventuelle Kontinenzprobleme und zur Straffung nach Geburten.

Aus gesundheitlicher Sicht sollte man das Beckenbodentraining aber nicht nur auf die Liebeskugeln beschränken, sondern entsprechende Gymnastikübungen machen, damit viele Muskeln in dem Bereich verwendet und trainiert werden. Aus rein erotischer Sicht kann das Tragen aber auch so Spaß bringen und die Vagina auf Wunsch besser verengbar machen.

Es gibt auch Liebeskugeln mit Innenleben, zum Beispiel Federn und kleinen Gewichten, die dadurch bei Bewegung zu spüren sind. Das ist erotischer und erregender.

gynäkologisch: https://www.amazon.de/Trainingskugeln-Trainingshilfen-Trainingskegel-Muskelaufbautraining-Beckenbodentrainer/dp/B07KGD7GL8/

Erotisch mit Innenleben: https://www.amazon.de/ORION-Liebeskugeln-Lustkugeln-Beckenbodentraining-Lustempfinden/dp/B07479PNHQ

Ich empfinde die Varianten mit Fernbedienung und Batterie als übertrieben.

...zur Antwort

Cocktailkleider etwa Mitte Oberschenkel oder noch etwas länger wird man viele finden, die festlich aussehen und für junge Damen passend auf Feiern sind. Ein "kleines Schwarzes" geht immer und kann man immer gebrauchen und überall tragen, von Hochzeit bis Party. Kann man ggf. mit Gürtel oder Schmuck aufpeppen.

Noch kürzere Kleider, also echte Minikleider, werden in "wirklich festlich" wohl schwer werden. Das tendiert fast immer stark zu "sexy Partykleid", aber eben nicht zu "festlich gehoben".

Schau dich erst mal bei den Klassikern wie Zalando um, um zu sehen, was es so gibt und welche Länge in Frage käme.

Beispiel: https://www.zalando.de/tfnc-sorean-mini-cocktailkleidfestliches-kleid-black-tf121c0kw-q11.html

...zur Antwort

Der Wert ist erhöht, aber noch nicht drastisch. Jugendliche haben eher niedrigere als erhöhte Werte. An der Jugend kann es also nicht liegen.

Diese Thrombozytose muss nicht sofort behandelt werden, aber sollte im Blick behalten werden. Die eventuelle Ursache sollte gesucht und abgeklärt werden.

Die Blutuntersuchung sollte in 14 Tagen wiederholt werden. Sind andere Werte auffällig? Gab es größere Blutungen, Unfälle, Operationen oder dergleichen in der jüngeren Vergangenheit? Irgendwelche anderen Erkrankungen? Starke Entzündungen?

...zur Antwort

Eve, Tiffany, Patty, River, Crystal, Candy, Jersey, Carol, Destiny, Jade, Brook, Kitty, Dolly, Lacy, Faith, Dawn, Sally, Penny, Amber, Grace, Melody, Phoenix, Joy

a lot of plants: Ivy, Holly, Petunia, Violet, Rose, Daisy, Lily, Iris, Ginger, Laurel, Hazel

Manche der Namen sind sehr bekannt (Grace Kelly, Faith Hill) und eine Amber kenne ich sogar persönlich.

Anmerkung: Arizona ist ja nun in jedem Fall nur eine Name... egal ob für einen Bundesstaat oder als Mädchenname. Das passt also nicht so richtig rein in deine Reihe.

...zur Antwort

Pädophilie ist eine schwere psychiatrische Störung, die ein krass abweichendes, unnatürliches Sexualverhalten hervorruft.

Die Ursachen von Pädophilie sind nicht abschließend geklärt, es kann angeborene und erworbene Ursachen geben. Pädophilie ist nichts, das einen evolutiven Sinn erfüllt (und damit eine Antwort auf "warum?" geben könnte), sondern einfach eine Störung, die man ganz grob wie andere psychiatrische Krankheiten auch einordnen kann.

Eine gute Antwort auf deine Frage ist daher wohl leider kaum möglich.

...zur Antwort

Realistische, offiziell anerkannte Schätzungen gehen derzeit von etwa 250.000 Männern mit pädophilen Neigungen in Deutschland aus.

Das entspricht also etwa 0.6% der männlichen Bevölkerung.

Über weibliche Pädophile liegen keine gesicherten Erkenntnisse vor. Die Fachleute schätzen die Anzahl als sehr gering ein. Das bedeutet nicht, dass Frauen nicht aus anderen Motiven auch sexuellen Missbrauch an Kindern begehen.

...zur Antwort

Zauber funktionieren auch unter Wasser und durch Feuer hindurch. Zauber können auch Wasser oder Feuer erschaffen.

Es gibt keinen Anhaltspunkt dafür, dass Wind Zaubersprüche beeinflusst, aber ausschließen kann man das bei einzelnen Zaubern nicht.

Im Rahmen des Trimagischen Turniers (Feuerkelch) zaubern die Helden auch unter Wasser im See.

Bedenke, dass nicht alle Zauber Lichteffekte oder so haben. Manche sind auch still, z.B. Legilimens (Gedankenlesen) oder der Liebesschutz von Lily auf Harry. Erfahrene Zauberer können viele Sprüche auch ohne Zauberstab und ohne Worte sprechen. Dafür sehen wir recht viele Beispiele in den Büchern und im Film.

Die Magie kommt also nicht immer aus den Zauberstäben, sondern im Gegenteil immer aus dem Zauberer. Der Zauberstab ist nur eine Hilfe, die Zauberkraft zu bündeln und zu richten, falls nötig. Etliche Zauber gelingen auch ohne Zauberstab.

...zur Antwort

Selbstverständlich können irrationale Zahlen negativ sein. Irrational sind alle reellen Zahlen, die nicht rational sind.

Beispiel: -Pi ist irrational, -sqrt(2) ebenso

Beachte auch den Unterschied zwischen Natürlichen Zahlen und Ganzen Zahlen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Irrationale_Zahl

...zur Antwort
Nein weil

Man sollte nur Grundrechte entziehen mit gutem Grund. Wenn diese Gründe auf Geimpfte nicht zutreffen, dann darf man ihnen auch nicht die Rechte entziehen nur weil es dann alle gleich schlecht hätten.

Das Einzige, was die derzeitige Situation unfair werden lässt, ist die Tatsache, dass sich halt nicht jeder einfach so impfen lassen kann -- sobald das gegeben ist, spricht auch nichts gegen mehr Rechte für Geimpfte.

...zur Antwort

Mehrere Millionen Jahre wohl kaum -- in Spuren womöglich, aber nicht ausreichend intakt.

Tausende Jahre schon eher, abhängig von Kälte und genauem Zustand. Auerochsen, Mammuts und Co könnte man daher eventuell von solchen Spuren aus klonen. Neben Eis kommen ja auch auch viele andere Arten des Überdauerns in Frage, z.B. Sand.

...zur Antwort
Ich bleib lieber Single😂

Diese Kriterien sind allesamt wenig wichtig für mich, aber trotzdem kurz dazu:

zu 1: Ziemlich egal, aber ich möchte mir definitiv nicht meine Wünsche durch eine Frau erfüllen lassen. Das würde mir gegen den Strich gehen.

zu 2: Hübsch und heiß ist natürlich besser als wenig attraktiv. Trotzdem verliebe ich mich nicht primär aufgrund des Aussehens, so dass das nicht entscheidend wäre, falls man sich wirklich mag. Und wenn man sich nicht wirklich mag, dann hilft das gute Aussehen auch nichts. Trotzdem würde man natürlich lieber eine hübsche Freundin haben.

zu 3: Beliebtheit ist mir echt egal und ich muss nicht im Mittelpunkt stehen. Umgekehrt würde es mir möglicherweise sogar missfallen, wenn sie ach-so-hipp wäre, weil das oft mit Oberflächlichkeit und Egozentrismus einhergeht. -- Lernen und Lesen finde ich gut.

zu 4: Wenig Social Media wäre mir um Längen lieber. Ich finde es ehr abtörnend, wenn jemand viel auf social media gibt.

zu 5: Als junger Man hätte ich eine Jungfrau besser gefunden als eine Frau mit vielen willfährigen Sexualkontakten. Als erwachsener Mann würde ich mal sagen, nur einige ernstgemeinte Beziehungen wären ideal, aber "viele Vorgänger" empfinde ich eher als abstoßend.

Insgesamt tendiere ich wohl tatsächlich etwas zu Nummer 2, aber leiden mögen muss ich sie natürlich und letztendlich hängt es von Chemie und Wellenlänge ab und nicht von reich, beliebt und social media.

Ich will nicht behaupten, dass alles vom Charakter abhängt -- aber von Chemie und Wellenlänge, von Persönlichkeit und Humor schon. Aber auch sicherlich von gemeinsamen Erlebnissen und wie man sich kennenlernt. Aber Aussehen alleine reicht höchstens, um interessiert zu sein, nicht um sich zu verlieben.

...zur Antwort