Ich fühle mich als wäre alles nur ein Traum / nicht real?

6 Antworten

Hör einfach auf, dich in deinem Kopf in irgendwas hineinzusteigern und genieße den Urlaub.

Ich glaube du hast einfach nur Bedenken, dass jetzt sofort Spaß haben und alles supertoll finden musst. Aber es ist eben einfach nur die normale Realität. Anstatt aber nun die Momente zu genießen bist du in deinen Gedanken gefangen und das macht es nur noch schlimmer.

Nimm dir mal für morgen vor, eine Aktivität bewusst zu genießen und dich nicht mit grübeln zu beschäftigen.

Ich nehme an du hast vorher noch keine großartigen Urlaube erlebt?

Ich bin 28 und war auch dieses Jahr im Mai das erste Mal auf Mallorca. Nicht im Traum hätte ich gedacht das diese Insel so schön ist. Ich konnte es auch nicht realisieren und dachte: Du bist jetzt wirklich auf Mallorca.

Du musst eben jede Sekunde genießen. Manche Dinge realisiert man eben erst so richtig, wenn sie vorbei sind.

Nein sogar im Gegenteil ich war schon oft im Urlaub ..auch auf Mallorca erst letztes Jahr :(

mich schau mir heute so das Meer an und denke mir so fest „du bist wirklich hier freu dich gefälligst „ aber es war einfach nicht dieses Gefühl „wow ist das schön „ dabei ist alles so wunderschön ! Ich versteh es echt nicht

0
@RetFire

Hast du gerade zu Hause viel Stress? Mit Freunden, deiner Freundin, deinen Eltern, in der Schule? Vielleicht bedrückt dich etwas und du kannst nicht richtig abschalten.

0
@kecker

Ja das stimmt schon aber das hat mich bis jetzt nochnie abgehalten schöne Erlebnisse auzukosten 🤔

könnte das vileicht damit zusammen hängen , dass das mein erster Urlaub ist in in dem mein Vater mit seiner neuen Familie ( Freundin und mein einjähriger Halbbruder ) mitgereist sind ? Ich hab meinen Halbbruder zwar sehr lieb aber es macht schon nen Unterschied (aber aus dieser eifersuchts Sache müsste ich doch schon raus sein oder )

tut mir leid wenn ich dich mit meinen Problemen belästige :)

1
@RetFire

Du belästigt mich überhaupt nicht :).

Ja, das kann gut möglich sein. Äußerlich denkst du vielleicht drüber weg zu sein. Aber innerlich dauert solch ein Kampf meist viel länger. Gibt dir einfach ein bisschen mehr Zeit

0

",Und wenn du dann am Ende deiner Reise bist merkst du dass es die Menschen sind die einen Ort besonders machen"

ich hatte mal so ein ähnliches Gefühl wie du es hier beschreibtst als ich mir ein lange gehegtes Ziel erfüllen konnte ,danach war ich zwar froh doch auch sehr niedergeschlagen besonders in den Tagen darauf da mir die Motivation welche bis dahin besagtes Ziel war fehlte

Das klingt so, als ob du schwer überlastet bist von etwas. Das du einfach nicht abschalten kannst. Versuche dich auf das Jetzt und hier zu konzentrieren. Sag dir, das du hier bist um deinen Urlaub zu genießen.

probiere mal zu entspannen. Ich hab auch manchmal das Gefühl in einem Traum zu sein. Hatte ich vorhin als ich noch 'ne Runde auf'm Rennrad zum auspowern gedreht hab auch. Aber es ging schnell weg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?