hunde tockenfutter. ist das von lidl gut? orlando kroketten?

7 Antworten

Alle die sagen das billig Futter ist Schrott sind einfach nur dumme Schwätzer die von Hund und seiner Ernährung keine Ahnung haben. Ich füttere seit Jahren nur solchen Futter selbst meinen Welpen!! Und die sind alle gesunde Hunde die im Polizeidienst oder im Hundesport tätig sind!!!!! Und nur mal so der Hund stammt vom Wolf ab und der hat auch nicht immer Fleisch bekommen ;)

das meiste hundefutter enthaelt viel zu wenig eiweiss, lies mal die zutaten liste - da ist das meiste getreide, rohasche etc... das ist auch so beim aldifutter. guck das du ohne farbstoffe und geschmackstoffe fuetterst! ich denke das beste trockenfutter ist von orjen.

gibt auch noch andere gute sorten, zB platinum, applaws,.... so gut wie alle kaltgepreßten trockenfuttersprten sind hundegerecht auf einen fleischfresser abgestimmt.

0

wir füttern das orlando trockenfutter von lidle. und ab und zu das real nature nassfutter.

unser verträgt beides sehr gut. früher hatten wir eine schäferhündin die nur mit billigen dosenfutter und trockenfutter gefüttert wurde, sie ist weit über 16 jahre altgeworden;)

auch der hund einer freundin ist damit alt geworden. Es gibt billiges gutes nass und trockenfutter und es gibt weniger gutes. meiner meinung nach muss das nicht vom preis abhängig sein.

was den fleischanteil angeht.. nun ja . Braf ( frischfleisch, roh )  muss mit vitaminen und mineralien angereicht werden. wenn nun was

Und die Hunde hatten keine Problermer mit den Zähnen oder mit den Nieren ?

Zum Alter: Fakt ist das die Hunde vor 50 Jahren wesentlich älter wurden als heute. Und das liegt nicht nur an Zuchtfehlern sondern vor allem an falscher Ernährung

Es gibt billiges gutes nass und trockenfutter Nöö, sowas gibt es nicht. Getreidemüll ist nicht gut für Hund. Mengen von künstliochen Mineralien und Vitaminen sind wie man aus der menschlichen Ernährungslehre genau weiss nicht gesund, vor allem ne Überversorgung damit ist gefährlicher als ne Unterversorgung. Recht gebe ich dir das der Preis nicht unbedingt ein Kriterium ist (siehe Royal Canin oder auch Eukanuba: teuer und Müll)

was den fleischanteil angeht.. nun ja . Braf ( frischfleisch, roh ) muss mit vitaminen und mineralien angereicht werden. wenn nun was

Barf heißt Biologisch artgerechte Rohfütterung. Da wird nichts angereichert. Barf besteht aus Fleisch, fleischigen Knochen und Gemüse. Da wir leider die Vorverdauung im Beutetier nicht nachbilden könnnen behilft man sich mit pürieren des Gemüses.

0

So eine ähnliche Frage war dieser Tage schon einmal. Ich habe empfohlen sich über www.vet-conzept.de beraten zu lassen, und der/die Fragesteller/in hat`s getan. Sie/er war so zufrieden, dass sie/er gleich Futter bestellt hat. Ich selbst habe privat und bei meiner Arbeit mit/für Hunde nur die allerbesten Erfahrungen mit diesen Produkten gemacht. Die Firma vertreibt wirklich nur hochwertiges Futter und keinen Schund. Zwar ist es teurer als das von Aldi & Co., ist dafür aber für die Tiere wesentlich besser. Die Mitarbeiter beraten dich kostenlos am Telefon und sind auch nicht unhöflich, wenn du nichts bestellst. Das jeweilige Futter soll den Ansprüchen des Hundes gerecht werden. Meine Hündin macht Agility und ist 7 Jahre alt. Das bedeutet, sie brauch ein anderes Futter als z.B. ein Welpe bezw. ein adulter, der ein "Lotterleben" führt. Ich zahl für 15 kg Trockenfutter 35,-€, Versandkosten frei. Mein Einkommen ist nicht wirklich toll, aber ich gebe gerne ein paar € mehr aus und weiß, dass mein Hund optimales Futter bekommt.

Früher gab es nen Witz: Die wissenschaft hat festgestellt das rauchen unschädlich ist - gezeichnet Dr. Marlboro.

Vetconzept verkauft futter. Wie sollen die neutral beraten ? Klar, es gibt schlimmeres als Vetconzept, aber es gibt auch besseres

0

Das Futter von Aldi ist mehr als Müll-zuviel Getreide zu wenig Fleisch.In gutem Futter soll mindestens 70% Fleisch enthalten sein,im "Aldifutter" ist da so gut wie nur Getreide und Nebenerzeugnisse.Nicht überall wo ein Stempel mit der Aufschrift "gut" steht,sind gute Inhaltsstoffe enthalten.Ich habe gelernt,auf die Zutatenliste zu schauen und nicht auf Werbung,Stempel und co.Deshalb barfe ich zum Teil auch,da weiß ich wenigstens was ich meinen Hunden gebe.

Was möchtest Du wissen?