Ist es normal, dass mein Hund die Wand anfrisst?

9 Antworten

Mit 11 Monaten schon eine Gebärmutterentzündung - das ist mehr als heftig.

Als Indoor Beschäftigung helfen hier vermutlich nur andere Kauutensilien am besten halte ich die Rinderkopfhaut die bekommt man in sehr guter Qualität bei Fressnapf (Eine Packung ohne Bild) Hat Fressnapf in einem extra Regal zusammen mit anderen getrockneten Artikeln - da kannst du auch Ochsenziemer u.a. finden.

Ich würde mir noch eine zweite Meinung einhohlen ob das wirklich eine Gebärmutterentzüdung ist oder vielleicht nur eine Blasenentzündung. Bekommt sie Antibiotika?

Macht sie das wenn du da bist? Dann einfach verbieten und eine alternative anbieten.

Eine Gebärmutter Entzündung ist sicher nicht angenehm und der Hund versucht sich abzulenken und stress ab zu bauen.

Du könntest ihm ein Kong füllen z.B. Schmierkäse rein dann ist sie eine Zeit beschäftigt

@ lebasilili,

Du hast einen Hund der nicht voll ausgelastet und gefordert wird und das hat sicher nichts mit der momentanen Gebärmutter - Entzündung zu tun oder dauert die schon 11 Monate an?.

Dass er die Wand anfrisst ist nicht normal, du solltest dir schnellstens nach einem geeigneten Hundetrainer umschauen. Wenn Hunde Wände und Tapeten anfressen, dann ist ihnen langweilig. Oder sie sind zu lange allein.

Hat sich das Problem aus deiner Frage vom 5.9. schon gebessert? Das könnte der Trainer sich auch mal bei dir vor Ort anschauen, was bei dir mit deinem Hund verkehrt läuft.

Hole dir bitte zusätzlich mal Literatur über Bordercollie, wie man sie richtig auslastet. Viele meinen nämlich, wenn der genug Auslauf hat und ausgepowert ist, dass das richtig ist. Da muss man auch noch andere Dinge tun.

Solche quirrligen und umtriebigen Hunde sind Hütehunde und gehören in Halterhände, die sich mit den Rassen auskennen.


ja das mit dem bellen hat geklappt mit dem Tipp es zu ignorieren :) danke der Nachfrage so nun zu den Thema ich wusste nicht das es ein bordercollimix wird ! mir wurde damals nur gesagt das sie klein b!einen wird was ja nicht der Fall ist XD stört mich aber auch nicht ! Das sie nicht ausgelastet ist kann ich gut verstehen da ich jetzt nichts mehr mit ihr machen darf weil sie krank ist .... anderseits will sie nicht eben weil sie krank ist ! Ich habe mir schon einige Bücher online bestellt ! Aber diese APP oder forum is ja dazu da fragen zu stellen ! So und nun zu dem "das mit mir und meinem Hund iwas nicht stimmen würde" is ja wohl etwas zu viel !!!! Den das is meiner Meinung nach frech formuliert ! ach und alleine is sie nicht da entweder ich oder mein Freund zuhause ist !

0
@lebasilili

@ lebasilili

So und nun zu dem "das mit mir und meinem Hund iwas nicht stimmen würde" is ja wohl etwas zu viel

Tut mir leid, wenn du das in den falschen Hals bekommen hast.

Nein das war nicht frech kommentiert, denn wenn ein Hund sich falsch verhält, dann liegt das sehr wohl am Besitzer. Das kann auch unbewusst falsch gemacht werden beim Besitzer, weil er keine Ahnung hat. Alles kann man lernen.

was bei dir mit deinem Hund verkehrt läuft.

Das habe ich geschrieben, denn Hunde verhalten sich so, wie es ihnen ihr Halter beibringt und wenn er ihnen nichts beibringt, dann macht er nichts.

Das sie nicht ausgelastet ist kann ich gut verstehen da ich jetzt nichts mehr mit ihr machen darf weil sie krank ist .... anderseits will sie nicht eben weil sie krank ist

Ne ich sehe das leider anders. Du hast den Hund doch nicht erst gestern bekommen, der ist jetzt 11 Monate alt und erst jetzt krank.

Da ist es normal, dass man den nicht lange laufen lassen kann und spielen wird sie wieder wollen, wenn sie gesund ist.

Auch dass sie jetzt Wände anfrisst kommt nicht von heute auf morgen.

Hast du schon mal an Hundeschule gedacht, wenn ihr abwechseln zuhause seid?

Aber diese APP oder forum is ja dazu da fragen zu stellen

Das ist auch gut so, aber dann muss man auch mit Antworten leben können, die einem nicht so passen.

Widerlege mir das, dass ich so falsch daneben liege mit meinen Kommentaren, die ich nur anhand deiner Fragen und deiner Kommentare so geschrieben habe.

Prima, dass du dir Bücher holst, es ist immer hilfreich, wenn man gut informiert ist.

3

Wie kriegt man blutspritzer von der wand?

Unser hund hatte eine schwere ohrenentzündung und war im ohr total blutig durchs kratzen.. wir waren natürlich beim TA und es ist besser aber jedesmal wenn sie den kopf geschüttelt hat sind blutspritzer auf unserer wand gelandet und nun ist alles voll.. wie kriegt man das denn am besten weg ?

...zur Frage

Hund frisst nicht gut, kommt es von der Krankheit?

Liebe Comunnity, mein Hund hat Blut im Urin seit heute, wir waren sofort beim TA!

Er bekommt Metacam = Schmerzmittel 3Tage lang und Marbocy P20mg 5Tage lang.

Nun das wollt ich nur anmerken.

Er will aber nicht fressen, bzw frisst ein paar Bissen 2- 5, kommt drauf an, und lässt es dann stehen. Aber er liebt das Futter normalerweise sehr, das ist in 1Min weg normalerweise. Habt ihr ne Idee? Kommt das von der Krankheit. TA meint wenn er morgen nicht frisst, soll ich morgen nochmal kommen, da die Tabletten nicht auf nüchteren Magen gegeben werden dürfen.

Nur ich wollt fragen ob sich einer von euch auskennt. Er hat eine blutige Blasenentzündung, bzw hat die TÄ im Verdacht.

...zur Frage

Was ist mit meinem Hund los? Sieht er Geister?

Mein Hund verhält sich in letzter Zeit sehr komisch. Er starrt die leere Wand an, manchmal bellt er dir Wand auch an. Mitten in der Nacht wacht er auf rennt im Kreis und bellt wieder diese verflixte Wand an! Es ist immer die gleiche.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit einer Gebärmutter Entzündung bei einer Hündin?

Hallo Ihr lieben , Seit gestern ist meine 10 jährige Hündin total schlapp frisst nichts , erbricht , hat Durchfall und einen sehr schnellen atmen und es läuft so etwas wie Eiter aus ihrer Scheide. Wir waren dann gestern noch bei dem Notdienst der konnte ihr aber nur das nötigste geben und wir sollen dann heute zu unserem Tierarzt wo wir auch um 18 Uhr schon einen Termin haben. Gestern hat sich rausgestellt das meine kleine an einer Gebärmutter Entzündung leidet und ihr Herz größer ist :( . Heute ist auch noch was Husten dazu gekommen. Ich habe solche Angst und es tut meinen Herz weh sie so leiden zu sehen :/ Also meine Frage : habt ihr Hündinnen die so etwas auch haben /hatten ? Und was sind eure Erfahrungen damit ? Schonmal vielen Dank

...zur Frage

Hund ist seit 1 Woche krank, Ärzte wissen auch nicht weiter, wer kann mir helfen?

Hallo, ich habe einen 2 Jahre alten Pomeranian der knapp 2 Kilo wiegt und vor einem Monat eine Entzündung hatte, ich vermute blasenentzündung. Sie bekam Antibiotika und es wurde besser und auch im Blut getestet. Hinzu kommt sie hat einen empfindlichen Magen und spuckt wenn sie zu lange nüchtern ist. Nun war ich vor einer Woche beim Tierarzt und sie hatte eine Entzündung und die nierenwerte waren schlecht. Sie war am Tropf und bekam Flüssigkeit, Sonntag waren die Werte wieder normal aber mein Hund benimmt sich immer noch sehr schlapp und frisst nur wenig. Sie bekommt von mir auch noch Antibiotika, sie spuckt trotzdem jeden Tag Magensäure und man muss sie anfüttern. Ich bin am Ende mit meinem Latein und die Ärzte sagen ich soll sie weiterhin sich ausruhen lassen bis Sonntag, aber ich habe Angst und weiß nicht ob die Entzündung wieder kommt oder die nierenwerte wieder schlecht werden. Allgemein weiß ich nicht was es ist, aber der Ultraschall Nieren Magen Gebärmutter war alles normal. Es ist ein Teufelskreis und ich verstehe nicht was hier los ist. Ich bin für jeden Tipp dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?