Hund frisst nicht und macht komische Geräusche im Magen bereich

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kann sein, dass ihm irgendwas im Hals steckt, ihm auch weh tut und er somit nicht mehr richtig frisst. Kann auch auch , dass er eine Halsentzündung hat die schmerzt. Gibt es auch bei Hunden.

Geh morgen mal zum TA - drücke euch die Daumen.

Halsentzündung war auch mein erster Gedanke.

0
@chynah

also ich war nun bei meiner Tierärztin und sie meinte sie könne nichts feststellen auser das er einen Roten Rachen hat also eine ganz minimale entzündung und wenn wir nich hin wäre hätte es sein können das es eine richtige entzügung geworden wäre daher wirklich DH für deine Antwort Danke

0

Also ich denke auch das man eine Magendrehung ausschliesen kann, geh morgen zum TA und der wird dir alles weitere sagen, kann auch sein das er ne Magen-Darm Grippe hat oder ähnliches lass ihn morgen checken dann hast du sicherheit

Also wie hier geschrieben wurde bei großen Hunde kann es leicht zu einer Magenumdrehung kommen, dies Tipp ich aber nicht bei deinen Hund. Bei einer Magenumdrehung dreht sich der Magen des Hundes um die eigene Achse. Blutgefäße sowie Magen Ein und Ausgang Darm und Speiseröhre werden abgeschnürt. Der Bauch des Hundes wirkt aufgebläht ,er bekommt einen harten Bauch. Das ist wirklich ein Notfall hier zählt schnelles Handeln bzw die OB. Wenn dein Hund schon 3. Tage erbrechen tut , hätte er in diesen Zeitraum eine Magenumdrehung nicht überlebt. Geh zum Tierarzt , nur er kann deinen Hund helfen. Ich wünsche gute Besserung für deinen Vierbeiner.

Das werd ich tun Danke

0

edit: mein Kommentar war an die falsche Stelle gerutscht.

0

Was möchtest Du wissen?