Mein Hund frisst Stroh und Blätter und erbricht dann. Was kann ich dagegen tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche Homöopathie: Nux Vomica D30, 2 Kügelchen reichen für 1- 2 Wochen. Gibt es in der Apotheke für ca. 6 €.

ok,das können wir mal probieren...die haben wir auch noch da..danke

0
@jucka2

Darf ich fragen, was ihr genau da habt? Du weißt sicher, dass je nach Potenz eine andere Dosierung erforderlich ist?!

0
@yprada

ja wir haben ab und zu ne tierheilpraktikerin da und die hat uns ganz viele gnobulis da gelassen...haben halt oft pferde und hunde behandelt...nux vomica D30 haben wir auf jeden fall da,die musste nämlich neulich meine hündin nehmen:-)

0
@jucka2

Klasse, das beruhigt mich. Ältere Tiere sollten nicht zu hohe Dosen erhalten, das überfordert ihren Körper.

0
@yprada

Wenn Nux vomica nicht hilft, könntest Du Carbo Vegetabilis versuchen- niedrige Dosierung wie D6. Da steht auch in der Mittelbeschreibung: Frisst Unverdauliches.

0
@yprada

ok danke,da weiss ich nur nicht genau ob wir das haben,aber das können wir ja holen...machen uns echt sorgen um den kleinen...

0

Er hat zuviel Magensäure (Sodbrennen), darumfriß er etws um erbrechen zu können.

Homöopathie: Super Sache! Das sollte auf jeden Fall helfen. Mein Hund hatte die Probleme auch mal mit zuviel Magensäure. Ich habs auch mit Homöopathie in den Griff bekommen, wenns zu schlimm wurde hab ich ihn auch mal eine Maloxan gegeben. Ist aber nur für`s kurzfristige

Homöopathie ist keine Heilmethode, sondern ein Glaubensbekenntnis.
... und dann hilft es auch (vielleicht)...
Aber wie soll ein Hund glauben ?

0
@Pumukl

Darüber jetzt ne Grundatzdiskussion zu führen lohnt sich wohl niht. Jeder so wie er will Ich persönlich wende es bei mir an, weil ich keine Lust habe mich mit Chemie voll zu pumpen. Und bei meinem Hund hat es super geholfen.

0
@Pumukl

eben woran soll der hund glauben... und es hilft doch...tja, wer heilt hat recht.

0

Sein Futter mal welchseln, also von einem andern Hersteller.

haben wir auch schon probiert...machen uns halt echt sorgen da er täglich erbricht...und das schon seit längerer zeit...

0

Das brauen die Hunde damit reiniegen sie ihren Magen

Was möchtest Du wissen?