Hotpixel oder nur Staubkörnchen auf DSLR Kamera?

Die zwei (hoffentlich) Staubkörnchen - (Technik, Foto, Kamera) Das weiße Kreuzchen - (Technik, Foto, Kamera)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind Hotpixel sowie normales Rauschen. Die hat eigentlich jede Kamera. Bei normalen Aufnahmen fallen die aber kaum ins gewicht. Zum einen betrachtet kaum einer die Fotos bei 100% Zoom, zum anderen sind die umgebenden Pixel auch wesentlich heller.

Diese Hotpixel sind sogar so normal, dass man dafür bei Astro-Aufnahmen eigentlich immer eine gewisse Aufnahmetechnik verwendet um diese Farbkleckse zu reduzieren. Das Ganze nennt sich Darkframe-Subtraktion.

Im Grunde macht man folgendes: Man macht mehrere Bilder mit dem selben ISO und der selben Belichtungszeit wie die Sternaufnahmen, legt diese Bilder übereinander um so den Durchschnittswert zu erhalten und zieht dieses Endergebis anschließend vom normalen Bild ab. Damit werden die meisten dieser Punkte beseitigt.

Meine Astroaufnahmen haben auch immer diese hellen Pixel, die man dann eben bei der Bildbearbeitung beseitigen muss (eben via Darkframes und Biasframes).

Dass das bei dir Kreuze ergibt, liegt im übrigen an der Bayer-Matrix, die eine Kamera verwendet um Farbbilder zu generieren. Es gibt pro Pixel nicht drei "Sensoren" (sprich rot, grün und blau), sonder es sind jeweils 2x2 Pixel mit unterschiedlichen Farben versehen, was dann intern beim sogenannten Demosaicing oder debayern entsprechend der Helligkeit der benachbarten Pixel in die richtige Farbe umgewandelt wird.

Herzlichen Dank für deinen Tipp und die Erklärung des weißen X. Dann währe alles geklärt :)

0

Das x sieht nicht gerade normal aus... Sieht man es mit bloßem Auge oder extrem rangezoomt? Wenn du mit Objektivdeckel bei gleicher Verschlusszeit, gleicher ISO Zahl etc. keine Punkte hast, dann werden es sicherlich keine Hot- oder Dead Pixel sein. Staub ist es aber auch nicht, da der ebenfalls mit Objektivdeckel auftauchen würde. Hast du die Kamera mal woanders hin gehalten? Treten dann ebenfalls an der gleichen Stelle die Punkte auf?

Hallo Randomuser20

Das X sieht man nur extrem gezoomt - genau so wie die komischen Flecken... Die Pixel kamen auch vor, als ich die Kamera in die andere Richtung gehalten habe. Am Vortag hab ich auch Fotos aufgenommen, bei denen aber auch keine Flecken oder Kreuze zu sehen sind...

0

Hmm. Nach Hot Pixeln oder Dead Pixeln sieht das trotzdem nicht so ganz aus. Wenn die Flecken auch nur extrem gezoomt zusehen sind, dann sind es auch eher ganz kleine Staubkörnchen. Aber die müssten eigentlich auch mit Objektivdeckel da sein. Bist du dir sicher das du die gleichen Einstellungen verwendet hast?

0
@randomuser20

Ich hab die gleichen Einstellungen verwendet und eine manuelle Sensorreinigung durchgeführt. Nun sind keine Flecken mehr zu sehen. Nur das weiße X ist mir ein Rätsel...

Trotzdem vielen Dank :)

0

Es gibt Kameras, die diese defekten Pixel selbst "ausmappen" koennen. Wenn diene das nicht kann, macht das der Service. Dafuer musst du die Kamera allerdings einschicken. 

Suche passendes Makro-Objektiv für Nikon D3000

Wie im Titel genannt, bin ich auf der Suche nach einem Makro-Objektiv für meine geliebte Nikon D3000. Ich würde bis 400 € dafür ausgeben.

Was sagt ihr zu einem Objektiv mit 0,45x Weitwinkel + Makro 52 mm ? Ist das zu schlecht ? Das Objektiv bräuchte einen Autofokus - bzw Motor, weil es mir mit Manuell zu aufwendig wird.

Danke im Vorraus für eure Hilfe. Gruß, Caro.

...zur Frage

Canon verschlüße DSLR

kann ich das Tamron AF 70-300 / 4-5,6 DI LD MACRO (Objektiv mit Canon Anschluß) an meine Canon eos 1200d ranmachen und ist der Canon verschluß immer gleich?

...zur Frage

Weitwinkelobjektiv für Canon EOS 7D

Hallo zusammen, ich suche ein gutes Weitwinkelobjektiv für die Canon EOS 7D. Bin noch ziemlich neu auf dem Gebiet und habe mir das Canon EF-S 10-22mm empfehlen lassen, bin dann aber nach Recherche auf das Canon EF 17-40mm aus der L-Serie gestoßen (die ja immer besser sein soll als der Rest..) Habe dann bei einem Fotohandel angerufen und gefragt welches das bessere WEITWINKEL sei, dann sagte er das von der L-Serie natürlich.. Da die beiden momentan bei Amazon und auch sonstwo so ziemlich das Selbe kosten, das aus der L-Serie sogar komischerweise etwas günstiger ist, wollte ich natürlich das aus der L-Serie nehmen, jetzt sagte gestern der Verkäufer im Mediamarkt zu meiner Freundin das 17-40mm wäre gar kein richtiges Weitwinkelobjektiv... Was ist jetzt wirklich Sache? Wem kann ich denn noch glauben wenn sich die Fachmänner schon nicht einig sind =P

Wäre sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?