Hilfe beim Backen (Obstboden)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1 Päckchen "Paradiescreme Vanille" von Dr. Oetker - statt nur mit 3,5 % Milch zusätzlich mit 200 ml Sahne aufgeschlagen - ergibt nach ca. 1-stündiger Kühlung eine schnittfeste Creme, die - wie du geplant hast - in Verbindung mit Himbeeren sehr lecker ist. Nimmst du frische Himbeeren? Dann würde ich auf jeden Fall auf einen Guss verzichten, bei gefrorenen nur dann, wenn du ganze Früchte aussuchst, die nur eben angetaut sind und dann auch sofort auf der Torte verteilt, umgehend verzehrt werden. Bei Guss, da ja heiß aufgetragen, besteht die Gefahr, wenn das Obst nicht ganz flächendeckend aufgebracht wird, dass sich durch die Hitze die Creme anlöst und sich dann für diesen Fall unschöne Schlieren und Blasen im Guss bilden. Bei dem sicher auch optisch schönen Boden verzichte lieber drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eine Joghurtcreme herstellen: 1- 2 Becher Joghurt mit wenig Zucker und einem Schuss Schlagsahne glattrühren und mit Gelatine abbinden. Bei diesem Wetter und in Kombination mit Himbeeren bestimmt megalecker.

Du streichst den Joghurt erst drauf, wenn du merkst, dass er beginnt zu gelieren. Wenn du TK-Himbeeren nimmst und sie dann draufgibst kurz nachdem du den Crem verstrichen hast, sinken sie nur wenig ein. Und wenn es so warm ist wie gestern, würde ich sie nur antauen lassen, so dass sie beim servieren noch halb gefroren sind.

Andere Variante: Joghurtcreme sofort aufstreichen, anziehen lassen, Himbeeren drauf und noch Tortenguss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um himmelswillen! wenn ich`s richtig verstehe, möchtest du einen fertigen tortenboden belegen UND ANSCHLIESSEND BACKEN???????? der vorteil des bodens ist ja gerade der, dass du nichts mehr backen mußt! alle weiteren zutaten müssen sich miteinander "vertragen". so darfst du z.b. KEINE warme oder heisse puddingcreme AUF eine schlagsahneschicht geben, weil die sonst flüssig wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst zb paradiescreme nehmen oder du machst gelantine rein in cremes tortenguss mach ich immer drauf sieht appetitlicher aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tortenguss ist schon ok- aber kein Muss, wenn du das nicht so gerne magst

Bei der Creme würde ich nicht Sahne alleine nehmen, das wird nur matschig. Lieber säter Sahne obendraufsprühen

Was hälst du von Pudding oder Buttercreme (ausgekühlter Pudding mit weicher schaumig geschlagener Butter mischen)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf den Boden eine „ crème patissière „machen

¼ liter Milch

1 Ei

30 gr. Mehl

40gr. Zucker

1 Päckchen Vanille Zucker

 

Die Erdbeeren drauf , Zuckerguss

Nur dein Marzipan ist zu viel meines achten

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charmingwolf
21.04.2011, 22:04

Mit einem Marzipan Boden kann’s ein super Apfelkuchen machen, macht ein wenig Arbeit aber Lohn sich

0

Was möchtest Du wissen?