Herausfinden ob ein getränk zucker oder süßstoff enthält?

9 Antworten

Die Anschaffung eines Refraktometers kommt vermutlich nicht in Frage?

Vielleicht hilft bei Cola auch schon nur paar Tropfen irgendwo austrocknen zu lassen und dann zu schauen was mehr klebt. Also ich vermute jetzt einfach mal: Zucker klebt mehr. Aber gefährliches Halbwissen ;P

Okay danke

0

Rein theoretisch könntest du die Molisch-Probe auf Kohlenhydrate (Zucker) durchführen. Das Problem ist: durch die braune Färbung der Cola sieht man es vermutlich nicht, wenn sich bei positivem Nachweis die Lösung blau verfärbt. Ein weiteres Problem ist, wenn der Süßstoff ebenfalls positiv beim Nachweis reagiert. Das könnte man aber ja mal experimentell ermitteln.

Ok danke

0

Erst so lange rühren, bis keien Gasblasen mehr entstehen. Dann die Dichte bestimmen, Aräometer für diesen Messbereich gibt es preiswert in hierfür ausreichender Qualität im Aquarienzubehörhandel.

Cola enthält laut Internet 9% Zucker, das ergibt eine Dichte von 1,035 g/cm³

Bei Cola light und zero erwarte ich 1,000 bis 1,005 g/cm³.

Danke

1

Wie gut daß es auf der Flasche steht, und bevor Du protestierst: von alleine kommt es nicht ins Glas.

Da Du sicherlich kein Labor zur Analyse zur Verfügung hast, hilft nur noch der Geschmack. Und dieser Unterschied ist mehr als eindeutig, vor allem wenn man eine der beiden Sorten gewöhnt ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

Hab nicht ich ins Glas geschüttet? Bin an beiden nicht gewöhnt

0

Was möchtest Du wissen?