Haus vom Nikolaus - mehrstöckig möglich?

7 Antworten

Es geht, aber nur mit einem genialen Trick den ich nun verraten werde. Das Gebäude braucht einen Keller, aber da jeder Keller unter der Erde ist, kann man ihn von außen nicht sehen. Du nimmst also ein Blatt Papier und knickst eine Ecke um. Dort kommt später der Keller hin.

Z.B. Dann fängst du oben an der linken Wand des Untergeschosses an. Zeichne bis zum Beginn des umgeschlagenen Blattes. Dann waagerecht nach rechts an der Kante des umgeschlagenen Blattes. Dann diagonale nach links oben. Dann senkrecht nach oben die linke Wand des Obergeschosses. Dann waagerecht nach rechts. Dann das Dach. Dann diagonal nach rechts unten. Dann senkrecht nach oben die rechte Wand des Obergeschosses. Dann diagonal nach links unten. Dann waagerecht nach rechts die Zwischendecke. Dann diagonal nach links unten. Dann die rechte Wand des Kellers. Dann waagerecht nach rechts den Boden des Kellers. Dann senkrecht nach oben die rechte Wand des Kellers. Dann die rechte Wand des Untergeschosses.

Dann faltest du das umgeknickte Blatt zurück. Der Keller ist wieder unsichtbar und das Doppelstöcke Haus des Nikolaus ist fertig.

Nein, das ist nicht möglich. Bei dem von dir beschriebenen Haus gibt es vier Knotenpunkte mit einer ungeraden Anzahl von rein- bzw. rausgehenden Strichen. So ein "ungerader" Knotenpunkt muss Anfangs- oder Endpunkt sein, da gibt es also zwei zuviel.

Es ist genau dann möglich, wenn in jeder Abzweigung genau so viele Striche rein- wie rausgehen. Außer im Anfangs- und Endpunkt, da darf der Grad ungerade sein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Eulerkreisproblem

3

Bedeutet das dann, dass es z.B. bei einem zweistöckigen Haus möglich ist?

0
31
@LordExtreme

Du kannst dein geplantes Haus erstmal so skizzieren (ohne es in einem Strich zu versuchen). Dann zählst du die Anzahl der ein und ausgehenden Striche an jedem Kreuzungspunkt (das nennt man Knotengrad). Wenn du mehr als zweimal einen ungeraden Knotengrad hast, geht es nicht in einem Strich. Bei der Skizze von Batesfan müsstest du z.B. die Decke zwischen Erdgeschoss und 1. Stock weglassen oder das Diagonalkreuz im Erdgeschoss.

0

Ist eine offene Garage grob fahrlässig oder nicht?

Ein Haus umrandet von einem Zaun, an den Zaun gebaut eine Garage mit Kipptor. Es gibt keinen Zugang von der Garage zum Haus. Die Garage gehört aber eindeutig zum Haus. Wenn man jetzt z.B. Arbeiten geht und das Garagentor offen lässt und es einen Einbruch geben würde. Wäre die offene Garage grob fahrlässig, da man ja ein Signal seztt mit der offenen Garage das man nicht da ist oder liegt keine fahrlässigkeit vor?

...zur Frage

Bau eines carports oder garage an grenze zu einer Straße

Ich wollte mal wissen ob es möglich ist eine garage oder carport direkt an eine grenze zu einer Straße zu bauen. Wohne in einem neubaugebiet und wollte halt wissen ob es möglich ist und ob ich abstand halten muss zur der Straße 1 meter oder so und wie hoch ich überhaupt bauen dürfte?

...zur Frage

Einführung Fingerspiel Nikolaus?

Hallo, Ich habe diese Jahr meine Ausbildung zur Erzieherin begonnen und muss nun eine Ausarbeitung zu dem Fingerspiel: " Das Fingerspiel vom Nikolaus". Leider hab ich überhaupt keine Ahnung wie ich die Einführung für die Kinder interessant gestalten kann. habt ihr Ideen? Danke schonmal im Vorraus für eure Hilfe und Ideen!

Gruß AnanasMaus Hier noch der Text vom Fingerspiel: Aus einem klitzekleinen Haus, da schaut der Nikolaus heraus. Er trägt eine Brille, klein und rund. Ein langer Bart verdeckt den Mund. Er zieht nun seine Stiefel an, damit er los marschieren kann. Auf dem Rücken liegt der Sack, den trägt er heute huckepack. Die Sterne ziehen nun voran, damit er alles sehen kann. Er holt ganz leis vor jedem Haus, ein Päckchen aus dem Sack heraus. Der Sack ist leer, wie ist das schön, nun kann er schnell nach Hause gehen. Der Nikolaus ruht sich jetzt aus und kommt erst morgen wieder raus.

...zur Frage

Hilfe Nachbar verklagt mich!

Guten Tag miteinander,

Und zwar habe ich große Sorgen... Zurzeit lasse ich ein Mehrfamilienhaus bauen, doch leider sind meine Nachbarn (freundlich ausgedrückt) kompliziert. Bevor das Haus gebaut werden sollte, musste das davorige Haus abgerissen werden, ist ja klar. Sowie die Garage, die aber leider mit der Garage von den Nachbarn nebeneinander steht. Und jetzt beschweren die sich, weil deren Garage schrecklich aussieht und überall auf deren Grundstück Steine liegen vom abgerissenen Haus. Beim nächsten Mal beschwerten die sich, weil meine Mitarbeiter, als sie die Grundstüksfläche messen wollten, auf dem Grundstück von denen paar Schritte überschritten haben. Und jetzt wollen die uns verklagen, obwohl wir bei jeder Beschwerde uns entschuldigt oder das Problem bereinigt haben. Selbst mein Architeckt meint, dass die ein Vogel haben.

Und jetzt würd ich gerne von euch wissen, wie die Rechtslage aussieht ?

Achja und neulich haben wir herausgefunden, dass deren Haus auf unserem Grundstück liegt!

Ich danke euch im Voraus!!

...zur Frage

Pool in garage einbauen?

Hallo,

Habe vier Garagen nebeneinander und darauf eine Terasse über diese vier Garagen. Die letzte würde ich gerne von einfahrtsseite zu mauern und von oben die Betondecke abnehmen und einen Pool von oben einbauen !

Ist das statisch möglich ? Benötige ich hierfür eine Genehmigung ?

...zur Frage

Muss man eine T30 Türe von der Garage ins Haus einbauen wenn diese im Plan nicht...

...ausdrücklich vorgeschrieben ist?

Schwanken gerade was für eine Tür wir zwischen Garage und Haus einbauen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?