Pool in garage einbauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst dazu nicht nur eine Statik, sondern auch eine Baugenehmigung. Die darf nur von einem "bauvorlageberechtigten Entwurfsverfasser" beantragt werden. Und du musst Ersatz für die vier Stellplätze in den Garagen schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein Statiker ist für dein Vorhaben sicher unabdinglich!

Ob da auch ein einfaches Zumauern ausreichend ist, wage ich fast zu bezweifeln. Immerhin werden die Mauern der Garage mit zig Tonnen Druck belastet, was auf Dauer die Statik sicherlich auch beeinflusst. Im Gegensatz zu dem Gewicht der Terrasse, dass von oben auf die Fundamente wirkt, haben die Seitenwände keine Möglichkeit den seitlichen Duck auf Fundamente abzuleiten. Noch instabiler wird es wenn du zusätzlich die Betondecke abnimmst.

Mit dem Zumauern der Garage ist es ja auch nicht getan. Du benötigst doch auf jeden Fall einen Ab- und Zulauf, sowie eine geeignet Umweltzpumpe, damit aus dem Pool nicht sehr schnell ein Tümpel wird.

Mein Vorschlag wäre Folgender:

Reiß die Garage komplett ab, wenn du den Platz brauchst und dann lässt du dir an der Stelle eine Wanne aus Beton gießen.

Der Vorteil wäre, dass der Poll aus einem "Guss" besteht und vollkommen unabhängig von den anderen Bauten ist.

Außerdem kannst du bei der Wahl des Betons gleich einen wählen, der für die Anforderungen geeignet ist.

Wenn die Garage wenn ist, hast du vielleicht auch bessere Möglichkeiten Abflüsse u.s.w verlegen zu können.

Lass doch einfach mal jemanden von einer Pool-Firma kommen. Der kann dir unverbindlich die Sachen aufzählen die erforderlich sind. Gleichzeitig erfährst du auch etwas über Preise. Ob du die Arbeiten dann tatsächlich von einer Firma machen lässt, steht ja auf einem ganz anderen Blatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sind das fertiggaragen? wenn ja, kannste nicht einfach so die"betondecke abnehmen".. da bricht das ding u.U. zusammen. ob du dafür ne genehmigung brauchst, musste das bauamt deiner gemeinde fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diego1981
29.06.2014, 12:55

Nein, das sind fest gemauerte auf eine Beton Bodenplatte..

0
Kommentar von Diego1981
29.06.2014, 13:00

Ich wollte die Betondecke nicht komplett abnehmen, sondern ausschneiden, so daß die Umrandung noch auf dem Mauerwerk der Garage aufliegt..

Zu dem wollte ich nach Deckenöffnung von Innen nochmals jede Seite Mauern für eine Bessere Stabilität.

Evtl. Dachte ich, die Styrostein Variante zu bauen !?

Und danke für Hilfe.. :)

0

Was möchtest Du wissen?