Harry Potter: "draco dormiens nunquam titillandus" - was ist die Bedeutung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist Latein und heißt sowas wie "Wecke/Kitzle nie einen schlafenden Drachen"

"Das Motto von Hogwarts ist „Draco dormiens nunquam titillandus“. Übersetzt bedeutet dieser lateinische Satz:„Kitzle nie einen schlafenden Drachen“. Joanne K. Rowling wählte dieses eher praktische Motto für „ihre Schule“, da sie kein so pathetisches wie „Greif nach den Sternen“ wollte."

13

Vielen Dank :)

1

Wenn man sich näher damit beschäftigt, merkt man, dass im Gegensatz zu den Zaubesprüchen dieser Satz korrektes Latein ist. Sie hat ein Partizip Präsens Aktiv (PPA = dormiens = schlafend) hineingebracht und ein Gerundivum (titillandus = ein zu kitzelnder), während nunquam "niemals" heißt.

Wörtlich also: ein schlafender Drache ist niemals ein zu kitzelnder. 

Das ist die übliche Konstruktion in Latein, wenn man etwas besser  lassen soll.

Heißt sowas wie: Kitzle nie einen schlafenden Drachen

13

Danke:)

0

Was möchtest Du wissen?