Ich liebe einen Harry Potter Charakter?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mr. Felton hat ne freundin und du kennst ihn nichtmal. Das ergibt kaum sinn. Du kannst ihn nicht lieben sondern er kann dir nur gefallen. Lieben würdest du in dem fall mrs.rowling die den charakter geschaffen hat

Wir reden hier nicht von tOm also?

0

was erwartest du dir?

0

Hey ;)

Ich bin auch ein rieeesen Harry Potter Fan (Draco aber garnicht XD)

Mir ist das mit "verliebt sein" in eine Buchperson auch schon passiert.

Jacob aus Twilight, Minho aus Mace Runner, Sirius Black aus Hp... Ist wirklich nichts dabei! Das ist einfach nur einen Schwärmerei, wie andere vielleicht für einen Schauspieler oder Sänger Schwermen. Lies wirklich FFs über die Person mit dem Pairing Draco OC oder so...

Schreib vielleicht auch selber welche! Mache ich z.B auch!

Zurzeit über Sirius Black/ OC, aber Legolas (HdR) /OC ist auch geplant^^

Mit dir ist alles normal, das gibt sich wieder und du lernst einen echten Jungen kennen! 

Lg Maya

Wow, also auch noch ausgerechnet Draco...
Ich hoffe sehr, dass du im echten Leben nicht an einen wie ihn gerätst.

Ganz ehrlich, diese anderen Tipps hier von wegen FF lesen und Filme gucken, das macht es nur noch schlimmer. Du wirst mit einer fiktiven Person nicht glücklich werden können, und solltest dich auch nicht weiter rein steigern, sonst verlierst du nur noch mehr den Bezug zur Realität.

Frag dich doch mal ein bisschen, was eigentlich Liebe ist. Was erwartest du dir von einer Beziehung? Was kannst du dem Partner geben und was gibt er dir zurück? Einer fiktiven Person kannst du nichts geben und sie wird dir auch nichts zurück geben.
Du bist nicht verliebt, höchstens etwas vernarrt.

Ich will dir jetzt nicht raten, deine ganzen Harry Potter Bücher zu verbrennen, das wäre total übertrieben. Aber du solltest mal schauen, auch ein bisschen aus der Welt rauszukommen und echte Leute/Jungs kennen zu lernen, mit denen du tatsächlich reden kannst und die dir auch etwas zurück geben können (und sei es nur ein Winken, ein Lächeln, ein nettes Wort).
Das kann eine fiktive Person nämlich niemals.

Wahrscheinlich stimmt das alles, aber es ist trotzdem doch nicht sehr nett. Das kann man auch vorsichtiger ausdrücken :) Denn vielleicht kennst du das nicht, aber natürlich kann man sich auch in solche Charaktere richtig verlieben! Und so was dann zu sagen ist respektlos. Außerdem dann auch noch zu sagen, das dieser Charakter ein sehr schlechter ist, mit dem man im echten Leben nichts eingehen sollte, ist kompletter Schwachsinn. Draco ist meiner Meinung nach einer der besten und stärksten Charaktere von Harry Potter und ich denke er wäre auch in manchen Dingen ein besserer Mensch als z.B. Harry oder so. :)

0

Was möchtest Du wissen?