Handball Proteinshake Krafttraining

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Sicher 98% aller die zusätzlich Proteine nehmen tun das unnötig. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Du magst vielleicht über der Grenze liegen und es brauchen. Allerdings vielleicht noch eher langkettige Kohlenhydrate wie in Nudeln. Vorsichtig mit dem Krafttraining. Ab einer nicht einmal so hohen Intensität macht es unnötige Masse, langsamer und stört die Feinmotorik. Hat auch was mit der Muskelstruktur zu tun.

Kurz : Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Der Handballer braucht Schnelligkeit und Ausdauer- ich wünsche Dir alles Gute.

Danke tolle Antwort!

0
@MLinch

Danke für den Stern. Und wenn Du doch etwas Krafttraining machst dann :

  • Nicht im Bereich Hypertrophie ( wie bis zum Muskelversagen) sondern auf Kraftausdauer. Training der Kraft - Ausdauer sehe ich ab 15 Wiederholungen aufwärts. Bedeutet eine Verbesserung der Energiebereitstellung und somit größere Ausdauer bei leichten Belastungen.

Und immer komplex trainieren, vermeidet Dysbalancen.

0

Proteine = Eiweiß , das brauchst du für den Muskelaufbau. Wann? Nach dem Training. Wie viel? Steht auf der Packung.

Was möchtest Du wissen?