Ist der Anschluss Starkstrom oder 230 Volt?

8 Antworten

Das ist jedenfalls kein Starkstromanschluss, weil das Gelb Grüne hoffentlich die Erdleitung ist.

Die Spannung auf den anderen Kabeln müsstest du messen, es gab eine Zeit lang 400V anschlüsse, also der Anschluss zwischen zwei Außenleitern.

Oder es ist ein 230V anschluss.

In älteren Häusern hat man es mit den Farben der Kabel hald noch nicht so genau genommen, weswegen hier nur durchmessen etwas bringen wird.

Wir hatten mal in einem Haus ein Erdkabel als Phase verlegt gefunden, also selbst da würde ich noch messen, bevor ich da was anschließe.

ein starkstromanschluss wird es nicht sein. jedenfalls hoffe ich das. starkstrom bedeutet, über 50 Ampere nennstrom.

ein drehstromanschluss (400 V) wird es wohl auch nicht sein, da es nur drei adern sind, und eine davon ganz offensichtlich der Schutzleiter. der blaue dürfte N sein. aber bitte vorher nachmessen.

und GAAAANZ wichtig! kontrollier alles auf festen sitz. am N hat die Klemme schon offensichtlich ein wenig geschmort. das kann ganz schnell übel werden.

lg, Anna

Das scheint und war ein mal ein Küchenanschluss für 3 Phasen Drehstrom also 380 Volt  für Herd und Backofen das auf 230 Volt 1 Phase umgestrickt worden ist es können in der Wand noch die beiden anderen Phasen versteckt sein also nicht einfach da hineingreifen Fachmann kommen lassen der sich das genau ansieht  . Den das ist ein Anschluss für Drehstrom 380 Volt  .

Was möchtest Du wissen?