Habt ihr Ideen für ein Dankeschön-Geschenk?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Geschenkkorb wäre doch eine gute Idee. Du kannst ihn so zusammenstellen, dass jeder etwas Brauchbares darin findet. Jung und alt und Hund.

Z.B.: 1 Fl. Wein, 1 P. Kaffee, 1 P. Tee, evtl. einen selbst gebackenen Kuchen, 1. P. Nudeln, 1 Paar gerauchte Würste oder einen Schinken, Kekse, Gummibärchen, Schokolade und Leckerli.

Ich z.B. verschenke gerne italienische Produkte: Lambrusco, Chianti oder Merlot, Spaghettti oder andere Pasta, Tomatensoße in der Flasche, Pesto, Prosciutto, Cantuccini oder Amarettini.

Vielen Dank für den Stern.

0

Was darf es denn kosten?

So langsam fängt doch die Zeit an, wo in vielen Lokalitäten zum Beispiel ein vorweihnachtlicher Brunch oder sowas in der Art angeboten wird. Ihr könntet beide Familien einladen und zusammen mit ihnen bei einem solchen Brunch teilnehmen, das ist eine schöne gemeinsame Aktivität, kann sich unterhalten, man gönnt sich was und es haben alle Familienmitglieder was davon - und ihr habt selbst nicht den Stress mit einer Essenseinladung. Ich habe das zumindest als Kind immer gerne gemacht und heutzutage sind meine Neffen und Nichten bei sowas auch immer gerne dabei. Wenn ihr ungerne ein gemeinsames Happening machen wollt, dann schenkt ihnen einfach einen Gutschein für ein entsprechendes Brunch oder so.

T3Fahrer

Denke die Berufe dieser Ehepaare sind völlig irrerelevant,sonden nur, was sie für euch getan haben.

Es klingt nämlich fast so,dass du Beschreibung,Ärzte/Bänker,nur nimmst,weil du verpflichtet fühlst,etwas überaus teures zu holen.

Wie wärs denn mit einem Kuchen ,eventuell selbst gebacken,für beide Körbe, dann meinetwegen noch einen schönen Blumenstrauss oder eine schöne Topfpflanze,wie jetzt pasdend ein Weihnachtsstern, Kaffee und/oder Tee,gibt ja gute aromatische Tees oder Teemischungen.

Naja ich kann da nicht mit z.B. eine Schachtel NoName Pralinen kommen und möchte schon etwas besonderes verschenken.

Auf Kuchen backen oder sonstiges habe ich momentan kein Nerv und somit bleibt nur sowas wie ein Geschenkkorb.

0

Geschenke sind immer willkommen da diese Art und Gesten Dankbarkeit bedeuten und die daher sehr hoch geschätzt werden

schwieriger ist der Inhalt, was sollte man da schenken dass es auch gut ankommt

da muss man wissen was die anderen mögen und nicht mögen

leute die abnehmen wollen, schenkt man kein Bonbons oder Gutschein für Restaurants, und die, die keinen Alkohol trinken, bekommen Keine Weinflaschen

also für eine Familie kann ich mir einen Tag im Freizeitpark oder Zoo .. gut Vorstellen

einen Gutschein für eine Ausstellung, Messe , Zirkus oder Konzert, ..kommt manchmal auch gut an!

das mit den leckereien ist bestimmt nicht verkehrt

Was möchtest Du wissen?