Habe ein fehler gemacht. Wie kann ich mich beruhigen?

4 Antworten

Es ist nunmal passiert. Du kannst dich zwar ärgern und aufregen, aber davon wirds ja nicht besser.

Du wartest einfach auf den Bescheid und danach kann man sehen was gemacht werden muss.

Wenn du unter 21km/h zu schnell warst, dann ist es mit einem Bussgeld getan

Also wenn du nicht "viel" zu schnell warst wirst du mit einem Verwarngeld und der Verlängerung deiner Probezeit davonkommen.

Verbesserung wenn ich nicht viel zu schnell war (das sind nach Abzug der Toleranz 20 kmh) gibt es keine Verlängerung

0
Panik das ich sofort den FS abgeben muss.

Wie schnell warst Du denn ? Fahrverbot gibt es ab 31 km/h zu schnell innerorts und 41 km/h außerorts.

So genau kann ich das nicht mehr sagen 50 bei erlaubten 30 in etwa

0
@BadDriver29

Dann wirst Du letztendlich unter 21 km/h liegen und nur ein Verwarnungsgeld bekommen.

0
@Antitroll1234

Hoffen wirs. Bin aber auch unendlich dämlich und verantwortungslos da mit 50 (kann auch 55 sein das weiß ich so genau halt nemme) reinzuballern und das in der probezeit.

0

Was möchtest Du wissen?