GRUB auf Linux Kali deinstallieren?

3 Antworten

da musst du nichts deinstallieren. Windows-Installation durchführen und fertig.
Windows überschreibt den 1. Teil von Grub sowieso, ob du da vorher etwas machst oder nicht.

Deinstallieren kann man auch nur Programme innerhalb eines Betriebssystems. Ein reales Betriebssystem kann man nicht deinstallieren.

Also einfach nur windows installieren? Okay danke

1
@Domanto

so ist es! Musst nur bei der Partitionierung auch die bisherigen von Linux mit einbeziehen oder aber denen ein FAT- bzw. NTFS-Filesystem aufzwingen. Das sind dann weiter Laufwerke unter Windows.

0

Hallo

Nun musste mein Windows ein Update machen und beim anschließenden Neustart gab es nur noch einen Bluescreen, der sich auch nicht fixen ließ (wichtige Systemdaten wohl verloren).
  • Zuerst die gute Nachricht: Deine Daten sind bestimmt noch vorhanden.

Das Windows-Update hat offensichtlich den Bootloader (GRUB) überschrieben, weshalb Du nichts mehr booten kannst.

Kurz darauf habe ich von Linux aus die von mir für Windows formatierte Partition gelöscht - denn was will ich mit einer Partition, wo ein kaputtes Windows drauf ist?

Das ist unüberlegt gewesen, denn da sind doch Deine Daten drauf gewesen, die waren auch nicht weg nur weil Windows nicht mehr startet

Du hast auch keine Festplatte sondern Partitionen formatiert.

Meine Frage nun: Wie kann ich GRUB + Linux deinstallieren

Kein Betriebssystem kann deinstalliert werden, es wird entweder durch ein anderes überschrieben oder die Partition (mit dem Dateisystem) wird formatiert.

Der Bootloader, wenn im MBR befindlich, wird dadurch nicht entfernt. Das macht dann entweder die neue Installation oder Du musst in einem Linux-Live-System mit dd den Teil des MBR löschen.

dd if=/dev/null of=/dev/sda/ count=1 size=446 status=progress
die Gründe, weswegen ich vor einigen Wochen Linux installiert habe, haben sich auch erledigt.

Schade, die große Freiheit ist die Mühen wert.

Linuxhase

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich benutze seit 2007 Linux und habe LPIC101 und LPIC102

Hallo, vielen Dank für deine Antwort. Ich habe auf dem Laptop keine wichtigen Daten und hatte somit auch kein Problem die Partition zu löschen :).

Also reicht es wenn ich Windows mit einem USB-Stick neu installiere? -> Windows "kümmert sich dann um alles"?

Viele Grüße und nochmal ein herzliches Dankeschön!

0

Was möchtest Du wissen?