Gokart, sprich Tretauto, auf der Straße, in einer 30er Zone, fahren, wenn Beleuchtung dran wäre, geht das?

 - (Freizeit, Menschen, Leben)  - (Freizeit, Menschen, Leben)

3 Antworten

Salue

Wenn ich mir den Artikel ansehe, ist die Regelung ähnlich wie bei uns in der Schweiz für "fahrradähnliche Fahrzeuge". Die Fahrzeuge dürften wie Kinder-Dreiräder auf Quartierstrassen und auf Gehsteigen fahren. Eine Zulassung benötigen sie nicht.

Diese Kett-Cars sind eine Erfindung der Niederländer, die solche Fahrzeuge in allen Varianten stundenweise in Spielparks vermieten. Sie heissen "SKELTERS" in den Niederlanden.

Der bekannteste Hersteller ist Berg-Toys in den Niederlanden.

Ich habe einige Jahre lang solche im Nebenberuf für Veranstaltungen vermietet. Ich hatte 17 Stück in allen Varianten. Meistens habe ich gleich die Banden mitgebracht und einen Parcours aufgebaut. Die Kinder im Dorf durften sich diese auch ausleihen und die sind im ganzen Dorf damit herumgefahren.

Tellensohn

Bild: Ein Schulfest in der nahen Keinstadt. Begeisterung bei den Kid's pur!

 - (Freizeit, Menschen, Leben)

Hi, auf YouTube gibt es den FahrradRambo (Nein er fährt nicht so). Er hatte einen Unfall und ist deshalb, für die Zeit der Genesung, auf das GO kart umgestiegen.

https://youtu.be/dD2vi-u4FiM

https://youtu.be/muCpxnOvo8Q

Woher ich das weiß:Hobby – Fahrrad fahren und Instandhaltung ist mein Hobby

Was möchtest Du wissen?