Gibt es überhaupt Berufe, in denen in den Pausen nicht gelästert wird?

17 Antworten

Nein, gibt es nicht. Klatsch und Tratsch ist ein völlig normales Verhalten in sozialen Gruppen. Und solange es nicht in Mobbing oder wirklich fieser Frontbildung ausartet. dient es sogar eher dem sozialen Frieden: man lässt Dampf ab, bekommt von anderen vielleicht ne andere Einschätzung oder Info über die andere Person und ist grundsätzlich Teil der Gruppe. Absurderweise sind Mobbingopfer auch von Lästerrunden ausgeschlossen.

Ich versuche, auf der Arbeit möglichst wenig zu lästern, zumal ich in einer Führungsposition arbeite. Aber ganz lassen geht nicht. Und privat bin ich auch schlimm ;)

Hallo

Ich kann dir sagen, dass es auch Mitarbeiterkollektive gibt, die wie eine Familie zusammenarbeiten.

Ich arbeite in einer Steuerkanzlei und da erlebe ich genau dieses familiäre Betriebsklima. Es gibt ein spürbares Wir-Gefühl, die Synergieeffekte sind hoch.

LG

Toll ! Nur auch in der Kanzlei wird über Mandanten hergezogen !

0
@Kuestenflieger

Woher willst du das so bestimmt wissen?! Du hast vielleicht überwiegend negative Erfahrungen gesammelt, die aber dennoch nicht zwangsläufig auf jede Arbeitsstätte zutreffen.

0

Was verstehst Du jetzt unter lästern? Selbst wenn Du in der Landwirtschaft arbeitest, einen Mähdrescher fährst, wirst Du natürlich meckern - das Wetter hätte die letzten Wochen besser sein können, der Defekt an der Maschine heute war unnötig etc.

Es wird vielleicht nicht unbedingt über andere Personen gelästert, gemosert an der Arbeitssituation wird aber so ziemlich in allen Berufen.

Das muss nicht immer Lästerei sein. Du kannst teilweise nicht mit anderen Leuten darüber reden, was Du so alles am Arbeitsplatz erlebst, denn es gibt ja auch S-chweigepflicht.

Da redet man dann eben über Kollegen, was so alles passiert ist. Haben wir auch gemacht, allerdings ohne Lästerei. Wir haben uns eben ausgetauscht, teilweise auch, einfach, um zu sehen, wie die anderen mit einer solchen Lage umgehen.

Was der eine mit Problem-Kunden erlebt hat und bewältigt hat , hilft dem anderen bei ähnlicher Situation -. Also wertvolle Kommunikation !

Viele , gerade Schüler und Studenten , sind noch fern der Realität - aber reden und schreiben hier sehrviel über " MOBBING " und STRESS !

1

Das hat nichts mit den Berufsgruppen zu tun, sondern mit den Leuten die dort arbeiten. Nicht jeder lästert, aber in allen Bereichen wird es immer den einen oder anderen geben der lästert.

Und es ist ja auch nicht jedes aufstöhnen gleich ein lästern.

Was möchtest Du wissen?