Hallo Mulano

Du schreibst heute wieder fleißig Fragen wie ich sehe :).

Es gibt tatsächlich einige Prinzipien nach denen ich lebe und die ich garantiert nicht brechen werde.

Hierzu gehören:

  • Ich würde nie meinen Partner betrügen.
  • Ich würde nie Rassismus bzw. Extremismus unterstützen
  • Ich würde niemals mit Menschen befreundet sein, die mich nicht wertschätzen
  • Ich würde niemals Dinge gut heißen, die gegen mein Moralverständnis verstoßen

So, das sind die wichtigsten Prinzipien, nach den ich mich ausrichte. Diese niemals zu brechen, dafür würde ich meine Hand ins Feuer halten, um es mit deinen Worten zu formulieren :).

LG

...zur Antwort

Guten Abend :)

Du hast das Gefühl, es ist aber noch nicht von ihm bestätigt, richtig?

Ich würde zunächst das Gespräch mit ihm suchen. Konfrontiere ihn ehrlich mit deinen Befürchtungen und Eindrücken.

Vielleicht hast du Dinge auch nur überinterpretiert und er meint es gar nicht so :). Man sollte nicht immer gleich eigene Fehler antizipieren.

Sprecht euch aus. Das verschafft Klarheit.

LG

...zur Antwort

Hallo

Ich würde deine These bestätigen.

Ein dominanter Mensch spürt anhand der Körpersprache und der kommunikativen Sicherheit, ob das Gegenüber Stärke und Selbstbestimmtheit ausstrahlt oder ob sie leicht beeinflussbar ist und sich das Leben diktieren lässt.

LG

...zur Antwort

Hallöchen :)

Ich bin eine sehr selbstbewusste Frau und ich mache den ersten Schritt auch gern :). Mut betrachte ich als Schlüssel zu Erfolg und Glück.

Natürlich sollte auch immer die Möglichkeit der Zurückweisung einkalkuliert werden, dennoch lebe ich nach einem mir bekannten Motto: "Mut ist der Zauber, der Träume wahr werden lassen kann."

LG

...zur Antwort

Halöle

Ich war früher auch kommunikativ unsicher und selten der Initiator für Gespräche.

Irgendwann habe ich begonnen, mehr Mut zu entwickeln, weil ich erkannt habe, dass Aufgeschlossenheit sympathisch wirkt und Neugier weckt. Es fiel mir leichter Kontakte zu knüpfen.

Wenn du Interesse an einer Person hast, darfst du das doch auch signalisieren. Dafür musst du dich keinesfalls schämen. Meistens freut sich das Gegenüber :).

Nur Mut!

LG

...zur Antwort

Guten Abend

Dass eine Beziehung scheitert, kann viele Ursachen haben.

Das könnten sein:

  • Untreue
  • Unehrlichkeit
  • zu wenig Zeit, die man zusammen verbringt
  • zu wenig Wertschätzung
  • eine unterschiedliche Entwicklung der Partner bezogen auf die Charaktere und Lebensziele
  • nachträglich erkannte und negative bewertete Attribute, die zu Beginn vielleicht nicht erkannt wurden
  • veränderte Bedürfnisse
  • ......

Eine funktionierende Beziehung zeichnet sich meiner Meinung nach aus durch:

  • gegenseitiges Vertrauen, das von beiden Partnern mit höchster Sensibilität behandelt wird
  • Empathie
  • Kompromissbereitschaft
  • Verständnis
  • Gemeinsamkeiten, denn sie verbinden, aber auch Unterschiede, denn sie ergänzen
  • ....

LG

...zur Antwort

Na du :)

Aufgrund der Mannigfaltigkeit der Individuen empfinden wir Menschen für Mitmenschen nun einmal Antipathie oder Sympathie. Jeder schätzt andere Attribute, jeder findet andere Eigenschaften interessant und jeder bewertet Handlungen unterschiedlich.

Im Rahmen dessen werden Empfindungen wie Neugier, Spannung, Wertschätzung oder eben Desinteresse und Unverständnis erzeugt.

Es ist ganz natürlich.

LG an dich Toni

...zur Antwort

Halöle

Eine spannende Frage :).

Ich denke, die Angst vor dem Tod, kann Menschen zumindest um Vitalität und Optimismus berauben. Das wiederum sind meiner Meinung nach zwei Grundvoraussetzungen, um das eigene Leben lieben zu lernen und Glück empfinden zu können.

Die Zeit ist zu schade, um über den Tod nachzudenken und ihn zu scheuen. Man sollte im Jetzt leben und versuchen jeden Tag zu genießen und zu einem unvergesslichen zu machen :).

LG

...zur Antwort

Guten Abend

Vorab möchte ich sagen: Akzeptanz ist ein Begriff, der unterschiedlich definiert und verwendet wird.

Für mich ist nicht akzeptabel:

  • wenn Menschen herablassend mit anderen Menschen sprechen
  • wenn Diskrepanzen erkannt aber nicht bekämpft werden
  • wenn nach Vorurteilen und Klischees bewertet wird und Menschen keine Chance bekommen
  • ......

Die Liste könnte man wohl beliebig erweitern :).

LG

...zur Antwort

Halöle

Ich würde sie nicht behalten. Mir ist Ehrlichkeit sehr wichtig.

Jeder Mensch freut sich doch darüber, wenn seine Mitmenschen altruistisch handeln und die eigene Gier/ den eigenen Vorteil mal nachrangig betrachten .

Ich lebe nach der Goldenen Regel der Ethik: was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu. Das impliziert Mitgefühl, Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft.

Lg

...zur Antwort

Halöle

Fremdgehen beginnt meiner Meinung nach schon im Herzen. Selbst wenn geflirtet wird, ist Untreue dann derivativ in meinen Augen.

Ein vergebener Mensch, der anderen Menschen verbal schmeichelt und die Grenze überschreitet, respektiert und liebt seinen Partner nicht aufrichtig.

Ganz schlimm finde ich die, die nur flirten, um Bestätigung außerhalb der eigenen Beziehung zu erlangen.

LG

...zur Antwort

Na du :)

Eine interessante Frage, die man sicherlich nicht allgemein gültig beantworten kann, sondern individuell betrachten muss.

Stärkend können sein:

  • Spiritualität und der Glaube an Gott
  • geliebte Menschen
  • eine Herausforderung/Aufgabe, in der man als Persönlichkeit aufgeht
  • der Wille, die eigenen Ziele zu verwirklichen
  • Vorbilder, Menschen die inspirieren
  • ...

LG

...zur Antwort

Guten Abend

Das Leben ist etwas Kostbares. Ein Geschenk. das angenommen und geschätzt werden sollte.

Jeder einzelne Mensch spielt eine Rolle, jeder ist ein liebenswertes Lebewesen, ganz gleich wie groß der universelle Raum ist. Wir sind ein Teil davon, ein lebendiger Teil. Ein Teil, der in der Lage ist, zu forschen und zumindest einiges zu verstehen.

LG

...zur Antwort

Hallöchen

Kann deine Emotionen nachempfinden. Bin auch ein kontaktarmer Mensch, obwohl ich mich nach Gesellschaft und Sozialkontakten sehne.

Tja, ich denke, erzwingen kann man nichts. Sympathie und Interesse sind da oder eben nicht.

Wir sollten trotz allem offen und freundlich durch die Welt gehen, so wirken wir sympathischer und kommunikativer.

Bitte beginne nicht damit, Menschen zu hassen. Das macht dich nur noch unglücklicher. Du bist liebenswert, so wie jeder andere auch und du wirst sicher auch noch Leute kennen lernen, die das erkennen und dich wertschätzen.

Be positive!

LG

...zur Antwort

Halöle :)

Ich finde, die Körpersprache ist sehr ausdrucksstark. Sie ist zudem weniger manipulierbar als das gesprochene Wort.

Achte also auf Merkmale der Mimik. Die Ausstrahlung eines wirklich glücklichen Menschen leuchtet förmlich, sie strahlt. Das Lächeln wirkt keineswegs künstlich, weil die Augen mit lächeln. Ist das Glück nur vorgetäuscht, wirkt die Körpersprache weniger authentisch.

Lügen kann man zudem daran erkennen, dass das Gegenüber sich in Widersprüche verstrickt.

LG

...zur Antwort

Hallo

Um Erfüllung und Ausgeglichenheit zu empfinden, bedarf es der richtigen Grundeinstellung und dem Leben von Demut und Dankbarkeit.

Das sind meiner Meinung nach die Schlüssel zu Glück und Vitalität :).

LG

...zur Antwort

Hallo

Eine sehr gute Frage :).

Manche Menschen können schlicht nicht ehrlich zu sich selbst sein und sich eingestehen, wen sie mögen und wen nicht. Dementsprechend finden sie es schwer, ihr wahres Ich zu zeigen und versuchen, sich zu assimilieren.

Angst vor Ablehnung oder auch das Scheuen von Konflikten können Gründe für dieses Verhalten sein.

LG

...zur Antwort

Hallöchen

Ich höre gern Musik. Sie ist wertvolle Kraftquelle für mich und mit nichts zu substituieren. In ihren Klängen finde ich manchmal Zuflucht :).

Meine Lieblingsband heißt Alice in Chains. Demzufolge sind deren Songs "Down in a hole" und "Nutshell" auch meine absoluten Lieblingssongs. Aber auch "Aeroplane" und "Under the bridge" von den Red Hot Chili Peppers höre ich immer wieder. Soundgarden mit HIts wie "Pretty noose" oder "Black hole sun" steht auch ganz oben auf meiner Favoritenliste.

LG

...zur Antwort