Gibt es in Australien mehr Spinnen als in Deutschland?

4 Antworten

Von der Anzahl her, keine Ahnung. Denke, dass das vergleichbar ist. Allerdings gibt es da größere und deutlich giftigere.

Vergleiche mal die Fläche Deutschland und Australien,dann hat Australien sicherlich mehr Spinnen.

1
@Zanderfreund

Bei uns sind das auch nicht wenige. Und in den Wüsten dürften die auch selten sein. Und mit Vergleichbar meinte ich außerdem die durchschnittliche Anzahl pro Quadratmeter.

0

Wenn man bedenkt, wie groß Australien im Vergleich zu Deutschland ist, gibt es dort sicherlich mehr Spinnen, als in Deutschland. Gezählt hat sie wohl noch niemand.

Was hast Du denn für ein Problem mit den Spinnen? Du hast bereits zwei Fragen zu den Spinnen in Australien gestellt.

Als ich das erste Mal nach Australien flog, hatte ich auch noch Angst vor Spinnen und bin früher vor jeder noch so kleinen Spinne geflohen. Das hat sich schnell gelegt und nachdem ich selber die erste Redback unter einem Stein gefunden habe und die vor mir geflohen ist, war meine Angst weg. Blöder fand ich nur den Anblick der ungiftigen und harmlosen Grey Wolf, weil sie größer und behaart war. Deren "Schwester" in braun habe ich übrigens in Südfrankreich in einem Gasthaus an der Route Napoleon getroffen.

Du siehst also, Spinnen kann man überall in der Welt treffen. Also mache Dir nichts draus.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aufenthalt, Familie

Bin bald in Australien und da ich schon übelste angst vor hausspinnen in deutschland habe, habe ich natürlich auch angst in Australien da man viel drüber hört das es da jede menge großer spinnen gibt. Hab auch schon oft Videos gesehen das in gefühlt jeder ecke im haus in Australien irgendwelche Spinnen sind und vorallem Spinnennetze. Hab einfach extrem Angst davor

0
@Florialje

Es kommt darauf an, wo Du hinfliegst und wo Du Dich aufhältst. Wahrscheinlich wirst Du keine einzige Spinne sehen.

Ansonsten gibt es ein paar Vorsichtsregeln, die man beachten sollte, wie Schuhe nicht draußen stehen lassen und wenn, dann hochkant. Nicht in die Blätter von Rankpflanzen greifen, um sich am Pfosten festzuhalten. Steine im Gelände nicht ohne Lederhandschuhe und Schaufel umdrehen. (Habe ich auf der Farm meines Bruders gemacht und so eine Redback gesehen, die dann aber gleich ins Dunkle unter dem Stein verschwand.)

Die meisten Spinnen suchen dunkle Ecken und Stellen, weil sie sich schützen und verstecken wollen. Und je größer sie sind, desto ungefährlicher sind sie. Meistens haben die Leute mehr Angst je größer die Spinnen sind und das ist eine Fehleinschätzung.

Mache Dir nicht so viele Gedanken um die Spinnen in Australien. Bleibe entspannt und genieße Deinen Aufenthalt dort.

0

In einem Land, das mehr als 20 mal so groß ist? Seeeeehhhhhr unwahrscheinlich...

Was möchtest Du wissen?