Gezielt gluteus minimus/ medius trainieren (Zuhause)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest mit einem Gummiband (weiß nicht wie die Dinger im Fachbegriff heißen) arbeiten. Und dann z.B. mit einem Fuß aufs Band steigen und mit dem anderen den Fuß seitlich leicht nach hinten wegdrücken. Das müsste den Muskel treffen. Gibt aber sicherlich noch mehr Variationen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fitgirl01
13.05.2016, 16:36

Ja ich hab dafür 4kg ankleweights. Aber werd mir jetzt wieder solche Bänder zu legen, hoffentlich hilft es was

0
Kommentar von basti596
13.05.2016, 16:41

Du könntest dich auch seitlich stützen (schwierig zu erklären), und dann eben im "seitlichen Plank" den Fuß nach oben abspreizen. Auch mit den Ankle Weights, falls du so viel Kraft hast

0
Kommentar von fitgirl01
13.05.2016, 17:20

Ja stimmt danke, auch eine gute Idee

0

Ein paar Übungen wurden dir ja schon genannt. Ergänzend ist zu sagen, dass in den meisten Fällen bei so Muskelgruppen nicht das Training der kleineren Muskeln für die vollere Optik sorgt, sondern die Tatsache, dass der große Muskel in seiner Masse einfach die kleinen fast komplett verdeckt.

Und doch die großen Grundübungen sind und bleiben das beste, sprich Kniebeugen und Kreuzheben, für den hintern ggf. auch mit gestreckten Beinen. Ebenfalls sehr Effekt sind Hip Thrusts.

Die großen Übungen sorgen auch für eine höhere Ausschüttung von Wachstumshormonen, im Vergleich zu isolierten Übungen für kleine Muskelgruppen, haben damit quasi gleich mehre positive Effekte auf den Muskelwachstum und erzeugen nicht nur eine temporäre Proteinsynthese.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lateral Band-Walks

+

Good Mornings

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ballett Tendu an der Stange oder Stuhlrückenlehne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?