"Geht" ein Tattoo hinterm Ohr oder scheuert da die Haut?

5 Antworten

Klar geht das, ich habe auch ein Tattoo hinterm Ohr, keine Ahnung was dein Tätowierer mit seinen Ohren macht. 😂

Schlimmer war es, meinen Arm voll tätowieren zu lassen, ständig klebten die Klamotten an der eingecremten Haut, das fühlte sich einfach nur eklig an. 😄

An der Stelle kann nix scheuern.

Allerdings ist die Haut dort sehr dünn und der Knochen liegt ja gleich ohne Fettschicht und dergleichen darunter. Es ist also eine eher schmerzhafte Stelle.


Shinymagnayen  04.12.2019, 18:08

Aber wegen dem Platz gehen da ja eh nur kleinere Motive, und das ist dann schon aushaltbar.

0
chiarasteiff  05.12.2019, 14:17

Das Tattoo hinter meinem Ohr hat am wenigsten wehgetan, und ich bin eigentlich schon recht schmerzempfindlich

Das sagen aber auch alle Freunde von mir die eines haben.

2

Was bitteschön sollte denn hinter dem Ohr scheuern?

Das kann höchstens dein Ohr selbst sein oder vielleicht eine Brille. Dann hättest du aber auch schon vor dem Tattoo Probleme an der Stelle...

Das ist kein Problem, meine Tochter hat auch ein Tattoo hinterm Ohr seit vielen Jahren und es ist immer noch schön.

Das ist an der Stelle garkein Problem.