für Männer komplett uninteressant sein?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

  • Nein, ich glaube nicht, dass du für alle Männer komplett uninteressant bist. Du klingst eigentlich ganz normal und gewiss wird es auch Männer geben, die dich toll finden. 
  • Ganz grob kann man sagen, dass es ausreichend gut nur etwa bei jedem 100sten Kandidaten auf Gegenseitigkeit passen wird. Man muss also viele Menschen kennenlernen, um die Chance zu erhöhen, einen passenden Partner kennenzulernen. Versuche, neue Hobbys und Sportarten zu beginnen und viel unterwegs zu sein mit Freunden, um viele neue Menschen zu treffen.
  • Ob es Click macht, hängt unter anderem davon ab, ob die Chemie stimmt, die Wellenlänge passt, ob man miteinander harmoniert, man ähnliche Ansichten und Wertvorstellungen hat. 
  • Wichtig ist immer, sich möglichst gut kennenzulernen. Ideal ist, wenn man irgendetwas zusammen unternehmen kann, ob nun zu zweit oder in einer Gruppe, z.B. über den Jahrmarkt ziehen, Sport zusammen treiben, Tanzen gehen oder ähnliches.
Hoffnung599 28.05.2015, 22:49

Vielen dank :)

1

Ich falle auch nicht mit der Tür ins Haus, ich mag das auch nicht, wenn Männer das tun.

Wenn Männer dich "nur nett" finden, dann bist du einfach nicht ihr Typ. Die suchen dann das Gegenteil, mit dem sie aber auch oft genug auf die Nase fallen.

Ich weiß ja nicht, was du studierst, aber manchmal verfallen Studierende darauf, sich nur oder zumindest sehr oft über diese und ähnliche Themen zu unterhalten. Sicher unbewusst, aber trotzdem. Wie sieht es mit Smalltalk bei dir aus?

Was das Äußere angeht, solltest du deinen Typ nicht hervorheben, aber unterstreichen, also: Nicht zu aufdringlich, aber trotzdem sichtbar. Vielleicht kann dir da eine Freundin helfen, die auch wirklich eine Freundin ist.

Und denke nicht, du musst sein wie andere. Es gibt auch genug zurückhaltende Männer. Man muss nur das Glück haben, so einen Mann zu finden. Es ist immer Glück, wenn man jemanden für sich findet.

Hoffnung599 24.05.2015, 22:47

Vielen lieben dank :) das mit den studierenden ist mir gar nicht aufgefallen aber jetzt wo du es sagst; hast du eig recht...

0

Ich glaube, daß du eher ein Mensch bist, der eigene Aggressionen und Lebenskräfte zurückhält, sie eher nicht lebt bzw. im Leben einsetzt.

Könntest du das ändern, bessere Gedanken hinsichtlich deiner aggressiven Energien bekommen und lebendiger, mutiger leben, glaube ich sehr und fest, daß es auch in Sachen Männer viel besser laufen würde.

Mut, Entscheidungsfreudigkeit, Zielstrebigkeit, Aggression (gibt ja auch gute!!!), Durchsetzungsvermögen, Willenskraft - darüber besser denken und alles öfter leben!!!!!!

Weiter!: Zeige selbst Interesse an dir, würde sicherlich auch sehr helfen!!!!

janix99 24.05.2015, 22:37

Wie plötzlich alle bemerken, dass es eine "Top Frage des Tages" wird und alle plötzlich eine Doktorarbeit schreiben ;-)

1
Hoffnung599 24.05.2015, 22:42

Danke für die antwort ^^ es gibt halt so momente/ tage am denen einem das echt schwerfällt mit dem mehr leben und stärker sein...

1

Du musst mehr Selbstbewusster werden bzw. sein. Männer lieben selbstbewusste Frauen, die wissen was sie wollen. Eine Freundin von mir ist auch schüchtern und hat durch Online Dating / Social Media paar Mànner kennen gelernt.

violatedsoul 24.05.2015, 22:43

Männer lieben selbstbewusste Frauen, die wissen was sie wollen.

Darüber kann ich mittlerweile nur noch lächeln.........

0
Larissa1234kahn 24.05.2015, 22:46

warum? ^^

0
violatedsoul 24.05.2015, 22:56
@Larissa1234kahn

Ganz einfach meine Erfahrung. Wenn ich sage, was ich will, und das sind ganz normale Dinge, wird mir gleich unterstellt, ich hätte zu hohe Ansprüche.

Männer sagen viel, wenn der Tag lang ist. Meine Erfahrung ist, die eine Hälfte meinen sie nicht so. Und die andere Hälfte wird auch ständig nach Lust und Laune geändert.

0
Larissa1234kahn 25.05.2015, 00:53

man meint imma Frauen sind kompliziert, aber heutzutage sind auch Männer kompliziert! haha

0

Du machst anscheinend nichts falsch, es ist dir nur noch nicht der passende Mann unter gekommen. Schön dass du auch männliche Freunde hast, falls es nicht allzu dumm rüber kommt, kannst du sie ja mal um Rat fragen, sie sind schließlich männlich und kennen dich besser und worauf sie denn so achten. Ich hab nicht unbedingt was gegen schüchterne Leute, nur will ich ach nicht dass man den anderen alles aus der Nase ziehen muss. Die Harmonie muss stimmen, dann fällt einiges schon leichter und du wagst vielleicht auch mehr. Oft ist die Schüchternheit nur anfangs wenn man sich kennenlernt und dann wird man automatisch offener und vertraut einander.

Vllt bist du mehr so der "männliche" typ, sodass dich die Jungs eher als Kumpel sehen /haben möchten und sich aber keine Beziehung vorstellen können.

Versteh mich bitte nicht falsch wegen dem Ausdruck "männlicher "Typ.

Das soll nur heissen dass du vllt nicht das typische Mädchn bist was sich total viele Gedanken und Make Up und Klamotten macht. (Nicht böse gemeint ;D)

Die beste Antwort ist wahrscheinlich: Du bist einfach zu hübsch und deswegen trauen sich die meisten Männer sich nicht. Oder dein Vater ist n Türsteher :D Wie alt bist du denn eigentlich wenn ich mal fragen darf? :) Es wird schon irgendwer zu dir auf allen Vieren angekrochen kommen und dich um ein Date bitten! Mach dir bloß keine Sorgen, sonst muss ich halt kommen! xD MfG Janosch

Hoffnung599 24.05.2015, 22:44

Bin 20 und mein vater is kein Türsteher XD aber danke für die leicht ironische antwort ;)

0

Klar, es gibt absolut gruselige, abstoßend hässliche Menschen und wenn sie in der Öffentlichkeit auftauchen greifen die Leute zu Fackeln und Mistgabeln.

Du müsstest mal ein Foto zeigen.

Hoffnung599 24.05.2015, 22:40

Also da niemand bis jetzt die heugabel rausgeholt hat scheint es noch im erträglichen bereich zu sein ;)

1

Die Mischung aus zwanghaftem Suchen und fehlendem Selbstbewusstsein ist grauenhaft!

Hoffnung599 24.05.2015, 22:32

Hast du vermutlich recht..hab ich schon gehört und versuch dran zu arbeiten...vll hast du ja nen Tipp was man dagegen machen kann ?

0
violatedsoul 24.05.2015, 22:33

Die Mischung aus "jeder muss so sein wie ich" und übersteigertem Selbstdarstellen auch.

1
janix99 24.05.2015, 22:36

Ich weiß nur, dass dies 90% der Männer ebenso denken. Was hat diese Antwort mit "jeder muss so sein wie ich" zu tun?

0
violatedsoul 24.05.2015, 22:52
@janix99

Dann kennst du aber sehr viele Männer........

Wenn jemand ein etwas offenerer Mensch ist und sich über schüchterne Menschen aufregt, dann stellt er sich mit einer Aussage wie deiner als was Besseres hin.

Man könnte auch einfach zur Kenntnis nehmen, dass nicht jeder Mensch gleich ist und trotzdem kann er interessant, humorvoll und sonstwas sein, was man aber nicht von einigen Minuten Kontakt oder bloßes Anschauen herausfindet, sondern wenn man sich dazu herablassen kann, mal richtig und länger Zeit mit ihm zu verbringen.

Ich persönlich weiß, dass viele Menschen viele gute Chancen vergeben, weil sie der Meinung sind, sie könnten einen Menschen rein vom Aussehen oder seiner Art binnen Sekunden einschätzen und beurteilen.

1
janix99 24.05.2015, 22:58

Ich habe meine eigene Meinung, das ist auch gut so und diese solltest du respektieren. Ich habe mich nie über schüchterne Menschen aufgeregt. Während zwanghaftes Suchen oder schlechtes Selbstbewusstsein einzelnd kaum stören, ist die Mischung wirklich grauenhaft und hinterlässt einen erbärmlichen Geschmack. Auch wenn solch eine Person mit den oben genannten Eigenschaften einen interessanten und tollen Character hat, ist der Ersteindruck, den man von einer Person hat sehr schlecht. Und gerade dieser zählt z.B beim Flirten extrem.

0
violatedsoul 24.05.2015, 23:13
@janix99

Der Ersteindruck beim Flirten geht immer übers Aussehen.

Und was ein Gespräch angeht: Will sich jemand auch mal auf ein Thema einlassen, wo er mal mehr zuhören müsste? Ich möchte mir auch kein Ohr abkauen lassen. Und ich persönlich bin schon immer mehr der Zuhörer gewesen. Macht mich das zu einem langweiligen Menschen? Ganz sicher nicht. Aber das wissen nur die, die mich auch richtig kennen.

Im übrigen darfst du deine Meinung haben. Sie klang und klingt trotzdem nach "solche Menschen sind der Abtörner". Dein Ausdruck "grauenhaft" macht das noch deutlicher.

Wenn du auf "hier bin ich (nimm mich)" stehst, bitte. Deshalb darf es trotzdem auch die gegenteilige Version geben "hier bin ich, lerne mich so kennen, wie ich bin".  Nämlich anfangs zurückhaltend, später offen.

0
janix99 24.05.2015, 23:30

Mein Typ sind selbstbewusste schüchterne Mädchen. Mit dem Ersteindruck meinte ich nicht nur die erste Begegnung, sondern auch das erste richtige Treffen bzw Date. Nach diesem werden leider total viele Mädchen, die eben sowohl zwanghaft suchend sind, als auch schüchtern meist eine Absage bekommen. Woher soll ich als Junge wissen, wielange es dauern wird, bis sie ihren wahren Character zeigt bzw überhaupt einen hat? Ich selbst hätte nach mehreren solch Treffen auf die Person garkeine Lust mehr.

0
violatedsoul 25.05.2015, 07:08
@janix99

Selbstbewusst und schüchtern passt schon mal nicht zusammen.

Den wahren Charakter merkt man, wenn man mehr als ein Treffen hat. Da kann man das Verhalten beobachten, sehen, ob Worte auch Inhalt haben, wie die Körpersprache ist. Aber dafür braucht man Interesse, Neugier und Zeit.

Wo ist der Reiz, wenn man innerhalb kürzester Zeit alles von sich offenlegen soll, nur um ja einen anderen von sich zu überzeugen? Liest du ein Buch von hinten her, damit du weißt, ob es sich auch lohnt, zu lesen?

Wer zum Ziel kommen will, muss bereit sein, eine Reise zu machen. Und die dauert auch mal länger. Aber dafür lernt man unter Umständen auch schöne, aber auf den ersten Blick versteckte Ecken kennen, an denen andere achtlos vorbeigehen.

0
janix99 25.05.2015, 10:50

Das stimmt natürlich. Das Problem ist aber oftmals, dass viele schüchterne Mädchen selbst sich nach einem Monat noch nicht zeigen. Wenn man den Character nach 2-3 Treffen weiß, ist das voll in Ordnung, jedoch meist eher nichg der Fall.

0

Was möchtest Du wissen?