Mega erfahren - ist er schon 30 oder was?

Und wer lügt, den holen seine Lügen auch mal ein.

...zur Antwort

Dann bist du wohl doch nicht so gut, dass du es auf diese Weise versuchst..........du bist nicht auf dem Laufsteg.

...zur Antwort

Ich telefoniere ein bis zweimal mit meiner Mutter in der Woche. Da wir in derselben Stadt wohnen, bin ich bei Bedarf auch mal bei ihr zuhause oder im Garten, um was zu machen oder so zum Quatschen. Wir haben uns trotz räumlicher Nähe nie belagert.

Du solltest deinen Eltern klarmachen, dass du ein eigenes Leben hast. Täglich telefonieren ist in meinen Augen so überflüssig, wie jedes Wochenende zu Besuch zu fahren.

Macht einen Tag in der Woche zum Reden aus und ein Wochenende im Vierteljahr, das reicht aus meiner Sicht völlig. Außer natürlich, es liegen dringende Angelegenheiten an oder Familienfeste.

Bist du Einzelkind?

...zur Antwort

Träume bitte nicht von der großen Liebe, die ist illusorisch.

Werde selbst aktiv und warte nicht. Wenn du deine Vorstellungen formulieren kannst, dann schalte Anzeigen oder geh dorthin, wo sich "dein Horizont" trifft.

...zur Antwort

Kein Mädel muss sich zukleistern. Natürlichkeit kommt immer am besten. Er will halt mal unter deine Maske schauen.

...zur Antwort

Hat er die Vaterschaft anerkannt?

...zur Antwort

Stress mit Kollegen, was soll ich tun?

Ich bin eine sehr ruhige Person und versuche mich mit allen gut zu verstehen.. Seitdem ich mein Examen hab werde ich scheinbar falsch verstanden.. Auf der neuen Station hatte ich Schwierigkeiten meine Aufgaben in den Griff zu bekommen, da ich mein Examen gerade erst hatte und noch ziemlich unerfahren war. Da musste ich schon ins Büro zu einem Gespräch, da sich einige darüber beschwert haben ich würde so tun als wäre ich was besseres wie ein Pflegehelfer.. Ich erklärte denen die Situation und wurde dann langsam eingearbeitet sodass es besser wurde.. Das ist jetzt fast 2 Jahre her.

Nun dachte ich, dass alles gut wäre zwischen meinen Kollegen und mir.. Ich habe immer Komplimente bekommen, der Dienst mit mir wäre angenehm..Eine weitere examinierte Kraft mit der ich fast täglich zusammen arbeite ist schon etwas länger in der Pflege und reißt alle Aufgaben an sich. Ich komm kaum dazu meinen Pflichten nachzukommen und das frustriert mich, jedoch lässt sie nicht mit sich reden und wird direkt schnippisch..Ich bekomm schon Ärger wenn ich 3 Stunden alten Kaffe weg Schütte ..

Aber ansonsten hab ich mich mit allen ganz gut verstanden! Heute auf der Arbeit wollte meine Wohnbereichsleitung ein Gespräch mit mir führen.. Es hätten sich Kollegen beschwert, dass ich scheinbar keine Lust zum arbeiten hätte und nichts tun würde.. Ich bin fast aus den Latschen gekippt vor Schock.. Ich habe ihr auch die Situation erklärt und sie sagte mir, dass sie auch nicht festgestellt hätte, dass ich meine Arbeit nicht mache.

Und dann kam alles raus..
Meine PDL kam und beleidigte meinen Kleidungsstyl vor allen Kollegen (voll Peinlich), danach wurde ich als Dumm beschimpft weil ich im Mai heiraten werde und wurde ausgelacht: "Naja bei deinem Alter heiraten? Spar schonmal für die Scheidung!"
Und dann konnte ich mir anhören wie fett ich doch bin und alles...

Ich habe das Gefühl das alle freundlich tun, und dann über mich Lästern und mir jetzt alles was sie denken ins Gesicht sagen..Ich hab keine Unterstützung weder von Kollegen noch von der Pflegedienstleitung (die zu allen sehr freundlich ist nur zu mir nicht)..Ich kann mir nicht erklären weshalb.. In einem Moment sind alle so freundlich und im anderen so gemein.In unserem Altenheim ist das sehr wichtig gemocht zu werden sonst wird man von allen Seiten rausgeekelt..

Auf jeden Fall wurde ich dadurch sehr verletzt.. Ich weiß aber auch nicht was ich tun könnte um mich zu bessern.. Mir wurde auch eine Stelle als Nachtschwester versprochen (mein großer Wunsch). Aber alle Dienste wurden gestrichen weil ich zu wenig Erfahrung habe.. Wie soll ich denn sonst Erfahrung sammeln?? Meine Kollegen hören mir auch oft nicht zu wenn ich etwas wichtiges sagen möchte..

Habt ihr eine Idee was ich tun könnte um sympathischer zu werden?? Ich glaub meine ruhige Art gefällt den Leuten nicht..
Ich habe auch überlegt zu Kündigen und mir etwas anderes zu suchen..

...zur Frage

Wo das Klima vergiftet ist, kann man nur gehen. Da nützt es nichts, sich den anderen anpassen zu wollen. Und warum auch, wenn es falsche Charaktere sind?

Such dir was Neues.

...zur Antwort