Freundin provoziert mich mit ehemaligen sexuellen Erfahrungen was tun?

8 Antworten

Es hört sich so an, als würde sie es hot finden ihre sexuellen Erfahrungen mit dir zu teilen.

Entweder musst du ihr noch mal sehr ernst erklären, dass du es überhaupt nicht wissen möchtest, am besten erzählst du ihr auch, warum und welche Gefühle es in dir auslöst. Es geht natürlich gar nicht, dass die deine Grenzen ignoriert, indem sie es (bewusst) erzählt.

Oder (weil du ja auch fragtest ob ihr Verhalten normal sei) könntest du versuchen, deine Perspektive etwas zu verändern. Frag sie doch mal, warum sie gerne davon erzählt und warum es ihr wichtig ist.

Ich finde nicht, dass man sich mit den vergangenen sexuellen Erfahrungen vergleichen sollte o.ä. viel eher kann man es als Vorlage nehmen, auf die man dann gemeinsam aufbaut.

Sie verhält sich einfach Unreif und Kindisch. Ob es nur eine Art Geltungssucht ist, dir zu verstehen zugeben, was Sie so alles gemacht hat.

Wenn Deine Freundin auf Deine Wünsche nicht eingehen kann und auch nicht will, dann gebe ich Dir nun ein Tipp:

Beende das Treffen oder Euer Abend und schicke sie vor die Tür, damit sie nach Hause fahren kann.

Das tust Du dann jetzt jedesmal. Immer den Tag beenden, indem Du sie zur Ausgangstür begleitest und wünscht ihr einen schönen Rest-Tag oder - Rest- Abend.

....

Notfalls mache Schluss mit ihr.


SerenSaethu  27.05.2024, 17:29

... so isses.... das tut sich doch niemand an....

2
Femto333 
Beitragsersteller
 11.06.2024, 16:11

Danke für den Ratschlag hat gut gefruchtet und ist seitdem ich das einmal gemacht habe nichtmehr vorgekommen. Frei nachdem Motto wer nicht hören kann muss fühlen.

MFG Femto

1

Hallöchen

Deine Freundin scheint ein grosses Mitteilungs - Bedürfnis zu haben , das sie Dir ihre

bisherigen SEX - Erlebnisse mitteilen will . Obwohl Du das nicht magst , - sie macht

es aber trotzdem . Das kann ich nicht nachvollziehen .

Finde das irgendwie auch taktlos . Schnell hat der neue Partner ja so einen gewissen

Leistungsdruck ,- das er ihr noch m e h r bieten muss.

Taktgefühl sieht anders aus . Ich würde sofort das Thema wechseln ( an Deiner

Stelle ) wenn sie wieder berichten will.. Überhöre es einfach ....

S O , als wenn sie es gar nicht gesagt hätte . Irgendwann wird dann der Reiz

ihrerseits verschwinden , wenn Du nicht mehr darauf eingehst

Ich hoffe, ich konnte helfen !?

LG. Angel

Hallo Femto!

Leider gibt es tatsächlich Männer und Frauen die den Drang und die Angewohnheit haben gerade in unpassenden Momenten über vergangene Intimitäten zu reden

Ist meist unbewusst und nicht böswillig - kann aber Beziehungen zerstören

Kommen solche Sachen so unterbreche sie sofort, manchmal hat das irgendwann Erfolg

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.