Firmen anschreiben wegen Produktproben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Youtuber bekommen die Sachen zugeschickt, damit sie damit werben & es viele Leute kaufen. Das kann man mit einer Privatperson nicht vergleichen & deshalb schicken viele Kosmetikfirmen auch nichts los. 

Die Youtuber schreiben im übrigen auch nicht die Kosmetikfirmen an, sondern die Kosmetikfirmen kommen auf die Youtuber zu. 

Manche Firmen schreiben innerhalb von ein paar Tagen eine Antwort, andere brauchen eine Woche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
06.12.2015, 14:11

Stimmt. Und nicht vergessen: Die Firmen erwarten eine positive Beurteilung. Wenn man sich auch nur einmal eine kritische Bemerkung erklaubt, ist man weg vom Fenster. Dann kriegt man von der Firma nie wieder was.

Im Umkehrschluss bedeutet das: Nicht von dem glauben, was die Youtuber über Produkte sagen. Ist alles Werbung.

0

Was möchtest Du wissen?