Einzelner Sicherungsschalter?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lieber MrHuman,

du hast zwar viel geschrieben, aber leider nicht alle Informationen rausgerückt.

Ist die vorh. Steckdose Aufputz oder Unterputz?

Ich gehe jetzt mal von Aufputz aus. Wenn du die Steckdose entfernst und dafür eine Schaltersteckdosenkombination verbaust, sieht das ganze aus wie aus einem Guss und du hast alles wie gewünscht.

Guckst du hier:

http://katalog.gira.de/de_DE/datenblatt.html?id=631432

Der Schalter wäre für die zusätzliche Leitung und die Steckdose ersetzt die vorh. Steckdose.

Eine zusätzliche Sicherung macht keinen Sinn, da im Kurzschlußfall beide Sicherungen nahezu gleichzeitig auslösen und für Überlast ist es ähnlich. Von daher habe ich im o.g. Lösungsansatz direkt einen Schalter berücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es macht meistens keinen Sinn, einen bereits abgesicherten Stromkreis am Ende noch einmal abzusichern, weil die verbaute Sicherung auf die angeschlossene Gesamtleistung abgestimmt ist oder zumindest sein sollte.

Geht es um die mechanische Absicherung, verbaue neben der vorhandenen Außensteckdose einen wetterfesten Schalter, mit dem die weiterführende Leitung schalten kannst.

Die Firma Gira bietet mit TX44 ein wetterfestes Schalterprogramm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Personen-Schutzschalter in Gehäusen mit Stecker, daran kann man dann eine beliebige Leitung einfach einstecken. Das Ding kommt also in eine Steckdose und die Leitung nach draußen wird einfach eingesteckt. Diese Geräte haben auch einen integrierten Schalter. Sowas habe ich um die Gartenpumpe ein und aus zu schalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrHuman
09.08.2016, 16:15

Hey, Danke für die Antwort!

Aber ich suche eher etwas "Festes"

Sonst könnte man einfach den Stecker ziehen/einstecken und hätte so einen "Schalter", das möchte ich nicht =)

0

Es gibt ziemlich kleine Gehäuse, wo bis zu drei Sicherungsautomaten eingebaut werden können. Soviel ich weiß allerdings nur auf Putz. Gibts in jedem Baumarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für was benötigst du die Leitung im Garten?

Wenn du sie unbedingt Absichern willst würde ich dir empfehlen das du versuchst noch eine Leitung in deinen Sicherungskasten zu ziehen und diese dann mit einen Leitungsschutzschalter absicherst. Und dann, falls benötigt einen normalen Schalter an der gewünschten Position anbringst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrHuman
09.08.2016, 16:25

Die Leitung soll zu einer Sitzecke um dort Geräte wie z.B. Licht, Musik, evtl. mal ne Fritteuse oder andere Kochgeräte (für Grillbeilagen) oder sogar Werkzeug anschließen zu können. 

normalen Schalter, bedeutet?

Die Leitung von der Außensteckdose ist schon relativ gut gesichert, es geht in erster Linie darum den Strom kappen zu können. Eine weitere Sicherung wäre nur noch ein "Extra"

0

Einfacher Schlüsselschalter gibt es in zig verschieden Versionen zu kaufen was man braucht da kann man mit dem Schlüssel nur den Schalter betätigen sonst nicht also auch nicht unabsichtlich aus oder einschalten je nach dem . 

https://www.google.de/search?q=Schl%C3%BCssel+Schalter&rlz=1C1VFKB_enDE629DE629&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwjm4NuQ0LTOAhXDchQKHYmZD8EQsAQIaw&biw=1024&bih=769#tbm=isch&q=Schl%C3%BCsselschalter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von electrician
09.08.2016, 17:44

Dumm nur, dass man mit dem Schraubendreher das Gehäuse öffnen und die innenliegenden Taster dann auch ohne Schlüssel betätigen oder durch Überbrücken manipulieren kann.

0

Was möchtest Du wissen?