Eigelb im Brotteig weglassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigelb enthält Fett und wirkt emulgierend.

Wenn du es weg lässt, wird der Teig bröckeliger und trockener nach dem Backen.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

Es macht den Teig gelber. Eigelb enthält anteilig mehr Eiweiß als das Eiklar. Wenn dir die Farbe egal ist, ist deine Idee goldrichtig. :)

Also ändert sich an der Konsistenz nichts?

1
@IchMagTiereSehr

Nein. Das wird nicht viel flüssiger. Der Teig ist mit Hefe? Da muss er eh aufgehen.

0
@IchMagTiereSehr

Dann könnte eine kleine Menge mehr Mehl helfen. Der Teig muss zäh und knetbar sein.

0

Ei komplett mit reingegeben. Nur Eigelb reingeben ist völliger Blödsinn.

Woher ich das weiß:Beruf – Bäcker seit einigen Jahren.

Was möchtest Du wissen?