Ebay - Transportschaden, was tun?

5 Antworten

Erstmal muss der Käufer mit der Verpackung, wie er sie von Dir bekommen hat, bei der DHL vorstellig werden. Das läuft zu 99% darauf hinaus, dass die DHL feststellt, dass unsachgemäß verpackt wurde, und damit wird natürlich kein Schaden bezahlt. Hättest Du Dir zugetraut, das Paket aus 1,10 m Höhe fallen zu lassen, ohne das der Inhalt Schaden nimmt? Das schreibt aber die DHL vor.


Noch als Zusatz. Ich hatte für meinen verkauften Laptop sogar einen großen Bananenkarton genommen und den so verpackt, dass er hätte vom Rathausturm fallen können. Ist natürlich auch heil angekommen.

1

Die DHL muss den Schaden ersetzen, aber nur dann, wenn du das Laptop ausreichend verpackt hast, was leider nach den Regeln der Post meist nicht der Fall ist. Der Käufer muss erst einmal nachweisen, dass ein Schaden entstanden ist und er den nicht zufällig selbst herunter geworfen hat. Verlange Bilder vom Schaden UND vom Paket.

Das habe ich gerade im Kaufzentrum erledigt. Bin gespannt was dabei rauskommt. Danke!

1

Wenn es durch unsachgemäße Verpackung geschähen ist, ist der ABSENDER schuld. Es gibt Verpackungsnormen, wenn dies eingehalten wurden muss der Versender (Spedition / Paketdienst) Ersatz leisten.

Was möchtest Du wissen?