In Geschi hast Du auch mal aufgepasst? Oder nur gelangweilt aus dem Fenster geträumt?

...zur Antwort

Klare Ansage: ich hab keinen Bock.

Fertig.

Gar nicht groß rumdiskutieren, das bringt eh nichts.

...zur Antwort

Psychisch kranke Kollegin hat sich zurück ins Büro geklagt!?

Leute habt ihr irgendwelche Tipps wie wir damit umgehen sollen? Wir sind ein Team welches zu zehnt in einem Großraumbüro sitzt. Es ist das einzige Büro der Firma an diesem Standort. Wir hatten eine Kollegin die schwerbehindert ist; es bezieht sich auf ihre Gehbehinderung! Sie ist Mitte vierzig und benötigt einen Rollator aufgrund einer Muskelschwäche. Sie scheint auch psychische Probleme zu haben aber das spielt bei der Schwerbehinderung keine Rolle.

Jedenfalls arbeiten wir alle zehn als Sachbearbeiter_innen mit viel Kundenkontakt am Telefon. Besagte Kollegin hat seit einiger Zeit einen an der Waffel. Sie kommt grundsätzlich immer eine halbe Stunde zu spät aber unsere Chefin war so gutmütig und hat ihr niemals eine Abmahnung gegeben. Außerdem arbeitet sie bewusst langsam und hat auch schon oft am Arbeitsplatz Zeitung gelesen und diese dann immer weggepackt wenn die Chefin das Büro betrat. Oft druckt sie sich etwas aus und setzt sich dann stundenlang vor das leere Blatt und guckt nur. Sie geht auch nicht mehr ans Telefon bzw. legt manchmal einfach auf und sag der Kunde war weg. Komischerweise passiert das immer nur ihr! Als wir sie in einer Teambesprechung darauf angesprochen haben war sie uns allen Mobbing vor und drohte mit dem Anwalt. Sie hatte auch ein Gespräch mit der Chefin aus dem sie wütend heraus ging und die Tür zuschlug. Daraufhin war sie fünf Wochen krankgeschrieben. Das ganze läuft seit Mitte 2017 so sie ist immer wieder bis zu 3 - 6 Wochen krank dann kommt dann rein als wäre nichts gewesen. Seit fast drei Jahren hat sie praktisch gar nicht mehr gearbeitet und trotzdem Lohn bekommen.

Nun wurde es meiner Chefin auch im Zuge der Corona Krise/wegen Einsparungen zu bunt und sie hat sie gekündigt, jedoch bekam sie nie eine Abmahnung..

Besagte Kollegin klagte, bekam Recht und die Kündigung ist unwirksam.

Nun kommt sie nächsten Montag wieder!!

Wir haben keine Nerven mehr!! Was sollen wir tun?

...zur Frage

Schwierige Sache.

Letztlich ist es Sache der Chefin, da Maßnahmen zu ergreifen.. und das hätte sie längst tun sollen.

Eben nicht immer ein Auge zudrücken. Aber da ist der Zug ziemlich abgefahren.

Generell tippe ich auch drauf, dass die Kollegin psychische Probleme hat.. kann schon beim Coping (dem Zurechtkommen mit / Akzeptieren der Krankheit) anfangen.. das ist ein diffiziles Thema (woher ich das weiß..dauert jetzt zu lange)

Letztlich wäre allein schon wegen der wiederkehrenden AU das Einschalten eines Vertrauensarztes sinnvoll ..

Hat die Kollegin vielleicht schon mal eine Reha angedacht? Die tut ja auch gut, bringt auch Erkenntnisse über Arbeitsfähigkeit.. aber nicht jeder will das.

Schwieriges Thema.. zumal sehr schnell das Killerargument Mobbing oder Verstoß gegen AGG kommen kann 😣

Last not least aus AG-Sicht: auch jemand mit SBH kann gekündigt werden.. grad betriebsbedingt . Integrationsamt muss zustimmen, man muss alle Bedingungen peinlichst einhalten..

Ist nicht ‚so einfach‘ wie bei einem AN ohne GDB..aber machbar (ggf mit Abfindung. Böse gesagt: vielleicht wäre es dem AG es das wert)

Womöglich - kommt vor- wär De Kollegin damit sogar in Wirklichkeit einverstanden.

Glücklich hört sie sich nach Deiner Erzählung nicht an.. wie gesagt, ich glaube, sie ist (ohne das negativ zu meinen, denn ich verstehe es) wirklich auch psychisch angeschlagen.

Hoffentlich findet sich für Euch alle eine tragbareLösung.

...zur Antwort

Beim Einschreiben mit Rückschein muss der Absender angegeben werden.

Beim Einwurfeinschreiben nicht. Dann kommt der Brief aber auch nicht zurück, wenn er nicht zugestellt werden kann. Du müsstest also schon die Sendungsverfolgung genau beobachten.

...zur Antwort

Nen, das ist nicht dasselbe: sie müssen nämlich nicht dauernd die Umkleiden desinfizieren. Eas ein ziemlicher Zeit- und Geld-Aufwand ist.

Ergibt sich bei logischem Denken.

...zur Antwort

Nimm ein bisschen an den Gesprächen teil, also nicht nur geistig woanders dastehen.

Mal zustimmen, Nicken.. irgendwie zeigen, dass Du dabei bist.

Socialising sozusagen..

Aber lang und breit Gespräche übernehmen.. wenn Du das nicht magst, musst Du das auch nicht.

Ich hab grad zum 1.5. nen neuen Job angefangen, bin eigentlich aufgeschlossen.. Merkelregime aber, die reden alle (3 Leuts) untereinander, aber erwarten bzw.wollen wenig von mir.

Also zeige ich Aufmerksamkeit, höre zu, Hmmmm ja oh, echt?

Der Knüller war, dass ich mir merkte, dass die eine sich direkt die Nägel machen ließ, als alles aufmachte.

Also als sie am nächsten Tag wieder ratschten.. ne Pause war.. ‚Frau x, darf ich neugierig sein? Wie sind die Nägel gestern geworden?.. Oh, klasse! ‚

Kollegin strahlt wie Honigkuchenpferd, Kollegen-Pluspunkt für mich.

Gut is.

Die andere hab ich ‚überzeugt‘, indem ich aufmerksam zuhöre, wenn sie mir mal von der schwierigen KiTa-Situation ihrer Kinder erzählt.. und ich da volles Verständnis für hab usw.

Hört sich doof an.. aber dann haben andere das Gefühl, man integriert sich.

Und so kannst Du das ja auch machen— niemand muß krampfhaft den Quasselkasper raushängen lassen.

Ich fand es übrigens selber immer okay, (in früheren Jobs), wenn da wer zurückhaltender war. Jeder ist, wie er ist, passt schon.

...zur Antwort

Eine im Asland wohnende Freundin, die ich lange nicht gesehen hatte, postete auf FB ein süßes Bild von ihrem kleinen Sohn. (Knapp 5)

Ich schrieb was a la ahh, Xx ist sooo süß!

Als nächstes kam von einer dort lebenden anderen Freundin: Ruhe in Frieden, kleiner Kämpfer

Erde tu dich auf und verschling mich: er war am Morgen an Krebs gestorben (ich wusste gar nicht, dass er im Krankenhaus war)

Das war echt schrecklich, sie waren ein paar Monate vorher noch 5 Wochen bei uns

...zur Antwort

Da kann man nichts kündigen. Die raffen immer 😒

...zur Antwort

Da gibt‘s nichts. Ärgerlich, aber leider Pech gehabt.

LG und bleib gesund.

...zur Antwort

Ist das ne Tipp-Übung und der Text aus der Neuen Post?

...zur Antwort

Ganz großes: VERGISS ES. Du riechst ganz richtig Lunte, da ist was faul.

...zur Antwort

Das ist absolut okay.

Hatte ich in Deinem Alter, hab ich heute noch (bin 48)

...zur Antwort