Dürfen Katzen überhaupt Käse essen?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Ja, weil 63%
Nein, weil 25%
Jain...denn 13%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, weil

als leckerlie ist käse vollkommen iO.

zum einen steckt in hartzkäse ohnehin nimmer viel laktose, zum anderen gibt es durchaus auch erwachsene katzen, die kein problem mit laktose haben.

salz benötigen alle lebewesen dieses planeten, es ist lebensnotwendig, allerdings solte es das richtige sein. handelsübliches natriumchlorid, manchmal noch mit jod und fluor versetzt braucht allerdings niemand, auch menschen benötigen sowas nicht, bei hohem konsum des falschen salzes treten dann "nebenwirkungen" wie zB erhöhter blutdruck etc. auf.

tu deiner mieze und dir den gefallen und greif zu produkten, die mit unraffiniertem salz hergestellt werden. da sind weitaus mehr mineralien, als die oben genannten vier vorhanden.

wenn pferde, ratten, kühe, ... die wahl haben zwischen lecksteinen aus unraffiniertem salz oder raffiniertem salz, wählen sie IMMER den stein mit dem unraffinierten. das sollte doch zu denken geben. ;)

üblicherweise decken katzen in freier wildbahn ihren salzbedarf über das blut ihrer beutetiere, ist bei so gut wie allen raubtieren der fall. pflanzenfresser insekten etc. benutzen erde, bzw. mineralien aus dieser, urin,.....

also keine sorge, wenn dein tiger hin und wieder ein stückchen käse bekommt, es schadet definitiv nicht.

viel wichtiger ist da die richtige wahl des hauptfutters, es sollte artgerecht und von guter qualität sein. zB schmusy, animonda carny, grau,..... was dann als leckerlie nebenher gegeben wird, beleibt bei artgerechtem hauptfutter dann wirklich nebensächlich.

Sie verlieren Geruch sinn

0
Ja, weil

eine meiner Tigerinnen liebt Käse auch über alles. Ich hab mal den TA danach gefragt, und er meinte so ab und an ein Stück Käse sei in Ordnung!! Du gibst ihr ja nicht gleich 100g ...lach sondern ein, oder zwei kleine Stückchen...

Jain...denn

Also meine Katze bekommt auch ab und an mal ein wenig Käse und geschadet hat es bisher noch nicht. Aber gib nicht so viel. Nur zwei drei kleine Stückchen und auch nicht jeden Tag.

Wenn deine Katze nicht jeden Tag Tonnen davon isst dann ist das nicht so schlimm aber in der Regel ist es für die Katze ist es gesünder extra Katzenfutter zu essen.Es ist bei bei Hunden Wissenschaftlich nachgewiesen je besser das Futter desto älter wird der Hund.Außerdem entzieht zuviel Salz dem Körper wichtige Nährstoffe und Vitamine.

ALSO: Wenn du deiner Katze das mal abundzu gibst denke ich mal passiert dabei nicht.Aber ich würde dir abraten das regelmäßig zu machen.

Viele denken das Milch für Katzen gut ist dabei ist Wasser viel besser soweit ich weis.

Nein, weil

Katzen haben bekanntlich eine Laktoseintoleranz, und deshalb sollte man ihnen keine Milchprodukte verabreichen! Auch enthält Käse , wie du schon sagtest, sehr viel Salz. Was widerum die Nieren auf Dauer schädigen kann.Aber wenn sie wirklich sich nur ab und zu mal ein kleines Stückchen Käse krallt, dann geht das schon in Ordnung.

katzen haben genauso häufig/selten laktoseintoleranz, wie menschen.

jedes lebewesen dieses planeten benötigt salz zum leben, angefangen bei den schmetterlingen, bis hin zu säugetieren. jede art deckt ihren bdarf auf unterschiedliche art, benötigen tun sie es allerdings alle.

1

Was möchtest Du wissen?