Dlan Devolo, DHCP verteilt keine IP?

3 Antworten

Welcher Router? Die Adapter haben da nix damit zu tun wenn die tatsächlich eine Verbindung haben.

Welche Clients erhalten keine automatischen IPs? Was spräche gegen statische IPs?

Die Adapter haben alle eine Ethernet-Verbindung und es werden auch Daten verschickt, nur bekomme ich keine Verbindung ins Internet.

Ich bin leider nicht so affine in Netzwerktechnik, deswegen lasse ich das lieber mit statischen IPs

0
@RainDrop123123

Wäre dann zwar deutlich einfacher und ein Lösungsansatz, ist aber deine Entscheidung.

Naja...ohne die restlichen Infos kann man dir sowieso nicht wirklich helfen.

0

meist ist bei Problemen mit DHCP die Ursache, dass 2 verschiedene Geräte IP-Adressen vergeben möchten. Bist du sicher, dass nur beim Router DHCP aktiv ist? Normalerweise sollte es dem Router egal sein, wie seine IP-Adressen den Empfänger erreichen, ob per LAN, DLAN oder WLAN

Heißt also, nur der Router sollte die Adressen vergeben können.
Und es wäre möglich, dass einer der Adapter ebenfalls versucht, Adressen zu vergeben und hier kommt es zu einer Kollision?

Oder habe ich das falsch verstanden?

0
@RainDrop123123

So gesehen richtig verstanden. In einem Netz immer nur ein DHCP (mehrere nur, wenn die explizit verschiedene Ranges "bearbeiten").

Aber: diese Adapter haben keine DHCP-Server.

0
@qugart

diese Adapter haben keine DHCP-Server

genau das wusste ich nicht mit Bestimmtheit

0
@Duponi

Da hab ich nachgesehen. Die können zwar eine IP zugewiesen bekommen, aber selber haben die keinen DHCP.

1

Was für ip Adressen ham deine Geräte denn wenn du nachschaust? Also lokale.

Keine 192.-er sonder 162.er

Die genaue Ip kann ich erst zu Hause noch mal nachschauen

0

Was möchtest Du wissen?